Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Zwei Verletzte bei Unfall auf B 4

Rötgesbüttel Zwei Verletzte bei Unfall auf B 4

Rötgesbüttel . Zwei Verletzte gab es am Donnerstag gegen 22 Uhr bei einem Unfall in Rötgesbüttel.

Voriger Artikel
Brandstiftung an Schule: Papiercontainer brennt
Nächster Artikel
Standing Ovations für Heinz-Rudolf Kunze

Unfall: Auf der B 4 stießen in Rötgesbüttel zwei Autos zusammen.Beide Fahrer wurden leicht verletzt.

Quelle: Michael Uhmeyer

Ein 25-jähriger Gifhorner wollte laut Polizeisprecher Thomas Reuter auf der Kreuzung in der Ortsmitte von der Dorfstraße nach links in die B 4 Richtung Gifhorn einbiegen. Dabei übersah er offensichtlich einen Volvo, mit dem ein 38-Jähriger aus Hannover auf der Bundesstraße 4 in Richtung Meine unterwegs war.

Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurden beide Fahrer leicht verletzt. Der 25 Jahre alte Touran-Fahrer wurde ins Klinikum Gifhorn gebracht. Der 38-Jährige wurde am Unfallort behandelt.

An den Autos entstand laut Polizei Schaden von rund 13.000 Euro. Im Einsatz war auch die Feuerwehr Rötgesbüttel, um ausgelaufenes Öl zu binden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr