Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Zwei Jahre Haft für Verkehrsrowdy
Gifhorn Gifhorn Stadt Zwei Jahre Haft für Verkehrsrowdy
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:56 26.07.2011
Zellbergsheideweg in Meine: Im Februar flüchtete dort ein 46-Jähriger mit Tempo 120 vor der Polizei. Quelle: Photowerk (co)
Anzeige

Nur weil andere Autofahrer auswichen, kam es laut Staatsanwältin nicht zum Unfall. Panik habe er wegen seiner vielen Vorstrafen bekommen. Elfmal ist er bereits wegen ähnlicher Delikte vorbestraft.

Einen Führerschein hat er schon lange nicht mehr. „Die Vorwürfe stimmen,“ räumte er ein, nachdem die Staatsanwältin auch noch angeführt hatte, dass er an der Einmündung nach Gravenhorst fast eine Fahrradfahrerin angefahren habe. Er habe aber von Braunschweig zur Arbeit nach Gifhorn gemusst.

Jetzt sei alles viel besser. „Ich arbeite bei einer Firma, die nur fünf Minuten mit dem Fahrrad entfernt von Zuhause ist“, so der 46-Jährige. „Ich benötige das Auto nicht mehr, um zur Arbeit zu kommen.“

Auf Antrag der Staatsanwältin verurteilte Amtsrichter Martin Hartleben den Mann zu zwei Jahren Haft ohne Bewährung. Immer wieder falle er in alte Verhaltensmuster zurück.

Die Allgemeinheit müsse vor „solchen wild gewordenen Fahrern“ geschützt werden. In den nächsten vier Jahren darf der Mann keinen Führerschein mehr bekommen.

fed

Anzeige