Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Zwei Goldmedaillen für Silvia Kube

Wahrenholz Zwei Goldmedaillen für Silvia Kube

Wahrenholz. Zwölf Pokale für erste Plätze, zwei Goldmedaillen: „Mehr geht nicht“, ist Silvia Kube aus Wahrenholz glücklich.

Voriger Artikel
Bürger befürchten mehr Brummi-Verkehr
Nächster Artikel
Wieder in Kästorf, wieder in der Nacht: Mülltonne brannte ab

Erfolgreich: Silvia Kube aus Wahrenholz hat mit ihrem Siegerhengst Zippos Chocolatestar in Kreuth zwei Goldmedaillen sowie zwölf Pokale geholt.

Die 42-Jährige hat mit ihrem selbst gezüchteten zweijährigen Hengst Zippos Chocolatestar bei der Westernreit-Europameisterschaft in Kreuth abgeräumt - erneut nach den Erfolgen 2011 in Kreuth (AZ berichtete).

Die Goldmedaillen gab es für Züchterin/Vorstellerin Kube und ihren Hengst sowie Volker Laves als Vorführer in den Halterklassen der Open und der Amateure. Quarter Horse Zippos Chocolatestar ist damit zweifacher Europameister.

Die zwölf Pokale gab es für seine Wertungen in der sogenannten Stallion Open sowie Stallion Two and under, der Show für Hengste bis zwei Jahre. Und außerdem holte er in der Sonderwertung der bestplatzierten Hengste noch zwölf lilafarbene Schleifen - jeweils für die zweiten Plätze.

Es ist die Freude an der Arbeit mit den Pferden, die Freude, bei solchen Wettbewerben dabei zu sein - und nicht zuletzt die Freude am Erfolg, die Kube strahlen lässt. Seit 2000 engagiert sich die Wahrenholzerin in Sachen Westernreiten, züchtet seit vier Jahren auch. Vor 30 Jahren hat sie ihr Herz an die Vierbeiner verloren.

Der Erfolg in Kreuth im vergangenen Jahr hat übrigens ein Nachspiel. Mit der damaligen Goldmedaille hat sich die Züchterin mit ihrem Pferd qualifiziert - für die Weltmeisterschaft im November in Oklahoma City in Texas. Die Einladung ist schon da. „Ich war vor ein paar Jahren schon mal als Zuschauerin dort und werde alles versuchen, diesmal teilzunehmen.“

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr