Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Zwei Einbrüche im Kreis Gifhorn

Gamsen / Ahnsen Zwei Einbrüche im Kreis Gifhorn

Sie brachen in Wohnhäuser ein, durchwühlten die Räume nach Wertsachen und flüchteten mit 20 Euro Bargeld. Einbrecher waren am Donnerstag in Gamsen und Ahnsen unterwegs. In einem Fall durchsuchten sie das Haus, während im die Bewohner im Schlafzimmer schliefen.

Voriger Artikel
Enkeltrick: Betrüger sind geschult
Nächster Artikel
Sturmschäden werden beseitigt

Einbrüche in Gamsen und Ahnsen: Die Täter durchwühlten die Räume nach Wertsachen und erbeuten eine geringe Summe Bargeld.

Quelle: dpa

Gamsen/Ahnsen. Am Donnerstag zwischen 20 und 22.40 Uhr hebelten die Täter ein Fenster eines Einfamilienhauses an der Ummerschen Heerstraße in Gamsen auf und gelangten so ins Gebäude. Während die Bewohner im Schlafzimmer schliefen, durchsuchten die Einbrecher sämtliche weiteren Räume nach Wertgegenständen. Anschließend konnten sie das Haus unerkannt verlassen. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest.

In Ahnsen hebelten Unbekannte die Terrassentür eines Einfamilienhaus am Fuhrenweg auf. Sie durchsuchten alle Räume nach Geld und Wertgegenständen und erbeuteten nach ersten Erkenntnissen rund 20 Euro Bargeld. Der Einbruch ereignete sich zwischen 14 Uhr und 20.15 Uhr, als die Bewohner nicht zuhause waren.

Die Polizei bittet um Hiweise unter Tel. 05371-9800.

Von unserer Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Kommt es zur Neuauflage der Großen Koalition?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr