Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Zwei Clowns wetteifern um Platz an der Seite der Queen
Gifhorn Gifhorn Stadt Zwei Clowns wetteifern um Platz an der Seite der Queen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 08.11.2017
Zopp & Co: Das deutsch-englischsprachige Clowntheater trat an der Gebrüder-Grimm-Schule auf. Quelle: privat
Gifhorn

Es war eine Premiere, denn das Clowntheater aus Koblenz, das sich auf deutsch-englischsprachige Stücke spezialisiert hat, kam zum ersten Mal nach Gifhorn.

Die Zwei-Mann-Combo ließ die Kinder des dritten und vierten Jahrgangs sowie die Kooperationsklasse der Allerschule nicht nur in die englische Sprache eintauchen, sondern auch in die Welt der Clowns und Artistik. So eiferten Mr. Zopp und Mr. Arto Mister (alias Christof Heiner und David Spence) auf humorvolle Weise um den Platz zur königlichen Vorstellung. Dabei standen sie sich nicht nur selbst im Weg. Auch sprachliche Barrieren, Missverständnisse und Verwechslungen galt es für die beiden zu überwinden. Nur gut, dass Mr. Arto Mister seine „Brainwashmachine“ bei sich hatte, um seinen Clown-Konkurrenten Mr. Zopp Englisch verstehen und sprechen zu lassen.

Nach mehreren zufällig gemeinsamen artistischen Einlagen wie Jonglieren, Einradfahren und kleineren akrobatischen Kunststücken, befand schließlich das königliche Komitee, beide Clowns als Team zu engagieren.

Im Anschluss an die Vorstellung konnten die Schüler dem Ensemble Fragen auf Englisch stellen: Woher kommst du? Waren Sie schon einmal in London? Haben Sie die Queen in echt schon mal gesehen?

Von der Redaktion

Die Gifhorner Polizei hat die Ermittlungen gegen drei Männer aufgenommen, denen zur Last gelegt wird, dass sie ein so genanntes Stellnetz über den Maikampsee gespannt haben, um illegal Fische aus dem Gewässer zu erbeuten. „Das ist kein Kavaliersdelikt“, nimmt Gifhorns Polizeisprecher Thomas Reuter zu dem Fall Stellung.

07.11.2017
Gifhorn Stadt „Gifhorn in neuem Licht“ - Neues Konzept für den Weihnachtsmarkt

„Gifhorn in neuem Licht“: Unter diesem Motto findet vom 29. November bis zum 29. Dezember der Weihnachtmarkt statt. Höhepunkte: eine farbenprächtige Illumination und eine Eisbahn.

07.11.2017
Gifhorn Stadt Neues Baugebiet: Erschließung 2018 - Ortsrat Kästorf stimmt Haushaltsplan zu

Der Haushalt für das nächste Jahr und der Ausbauplan für das neue Baugebiet Silbereiche Süd standen im Mittelpunkt der Sitzung des Ortsrats Kästorf.

10.11.2017