Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Zur Mittagszeit mit 1,38 Promille unterwegs

Gifhorn/Müden Zur Mittagszeit mit 1,38 Promille unterwegs

Zwischen Wolfsburg und Gifhorn fiel einer Polizeistreife ein Fahrer wegen seiner unsicheren Fahrweise auf. Ein Alkoholtest vor Ort ergab 1,38 Promille. Der Mann gab an, am Vorabend eine Flasche Kräuterschnaps mit einem Bekannten gelehrt zu haben.  

Voriger Artikel
Zeuge nach gefährlichem Eingriff in Straßenverkehr gesucht
Nächster Artikel
Schützenfest: Beeinträchtigungen für Autofahrer

Symbolbild Archiv

Die unsichere Fahrweise eines VW Golf auf der B 188 zwischen Wolfsburg und Gifhorn veranlasste einen anderen Verkehrsteilnehmer, die Polizei zu verständigen. Die Kontrolle an der Bushaltestelle in Brennecken Brück klärte dann auch die Ursache. Der 41-jährige Fahrer aus Haldensleben räunte ein, am Vorabend, mit Bekannten eine Flasche Kräuterschnaps geleert zu haben. Weiteren Alkoholgenuss vor der Fahrt wurde von ihm verneint, allerdings lag noch eine leere Bierdose auf dem Beifahrersitz. Ein Alkoholtest vor Ort ergab 1,38 Promille. Die richterlich angeordnete Blutprobe wurde im Klinikum Gifhorn entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt und Anzeige erstattet.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr