Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Zum Jubiläum sollen sich die Mühlenflügel wieder drehen
Gifhorn Gifhorn Stadt Zum Jubiläum sollen sich die Mühlenflügel wieder drehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 24.08.2014
Meiner Wahrzeichen: Das Jubiläum der Mühle wird am 13. September gefeiert. Quelle: Photowerk (co)
Anzeige

Der Vorsitzende des Meiner Heimatvereins Harald Wentzel hat Kontakt mit einem Karnevalsclub aus Braunschweig aufgenommen, dessen Mitglieder die Feier auf dem Anwesen von Mühleneigentümer Michael Golz eröffnen. „Damit die Leute alle wach werden“, scherzt Wentzel. Der Männergesangverein Concordia Meine bringt die Besucher musikalisch in Stimmung. Bei einer Fotoausstellung gibt es die Mühle im Wandel der Zeit zu sehen, Altbürgermeister Hans-Georg Reinemann informiert über die Geschichte des Meiner Wahrzeichens.

Und wenn Westwind weht, sollen sich die Mühlenflügel sogar wieder drehen: Drei der Flügel sollen schon mit Segeltuch bespannt sein, das vierte Segel wird während des Jubiläumsfestes angebracht - gutes Wetter vorausgesetzt. „Damit die Besucher mal sehen, wie das früher funktioniert hat“, sagt Wentzel. Aus der früheren Zeit gibt es außerdem Getreidegarben und alte Trecker zu sehen.

Für das leibliche Wohl der Besucher ist mit Federweißer und Zwiebelkuchen und Kuchen von den Landfrauen gesorgt. Außerdem soll auch Brot gebacken werden. Für Kinder gibt es von 13 bis 15 Uhr Programm.

Anzeige