Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Zum 1. August sind nur 33 Kita-Plätze frei
Gifhorn Gifhorn Stadt Zum 1. August sind nur 33 Kita-Plätze frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 28.07.2017
Kita-Plätze in der Stadt Gifhorn: Zum 1. August sind noch 33 frei – aber zum großen Teil bereits in der Vermittlung. Quelle: Archiv
Anzeige
Gifhorn

Kurz vor Start des neuen Kita-Jahres sieht es in der Stadt Gifhorn nach einer Punktlandung bei Angebot und Nachfrage aus. Nach aktuellen Belegungszahlen der Stadtverwaltung sind 33 Plätze frei – aber ihrer Einschätzung zufolge nicht mehr lange.

Zurzeit gibt es in der Stadt 23 Kindertagesstätten. „Zum 1. August stehen insgesamt 1539 Plätze zur Verfügung“, sagt Erste Stadträtin Kerstin Meyer. Belegt seien aktuell 1506 Plätze.

Zum Stichtag 1. November werde sich die Anzahl der Betreuungsplätze um 117 Plätze auf insgesamt 1656 Plätze erhöhen. „Die vorhandenen 33 freien Plätze in Vormittags-, Nachmittags- und Ganztagsgruppen für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren befinden sich in der Vermittlung“, erläutert Kerstin Meyer. „Freie Plätze gibt es lediglich im Hort der Astrid-Lindgren-Schule.“

Am gefragtesten sind laut Meyer zurzeit Dreiviertel-Plätze. „Die Nachfrage an Nachmittagsgruppen ist rückläufig.“

Bei 23 Tagesstätten soll es derweil nicht bleiben. Die Stadt erwartet für die kommenden Jahre einen noch höheren Bedarf (AZ berichtete) und will Vorsorge treffen. Deshalb soll am II. Koppelweg ein weiterer Kindergarten gebaut werden, außerdem gab es vor den Sommerferien schon grünes Licht für ein Interessenbekundungsverfahren für einen weiteren Neubau einer Einrichtung.

Von Dirk Reitmeister

Gifhorn Stadt Keine Stornierungen in Gifhorner Reisebüros - Stammkunden bleiben Türkei treu

Deutschland schlägt gegenüber der Türkei härtere Töne an,, und Außenminister Sigmar Gabriel hat die Reisehinweise verschärft. Langjährige Türkei-Fans aus Gifhorn lassen sich davon allerdings nicht beeindrucken. Sie buchen weiterhin in Reisebüros ihren Urlaub an der türkischen Riviera. Entschiedene Türkei-Gegner weichen hingegen aus: Spanien, Griechenland, Portugal und Bulgarien profitieren.

28.07.2017
Gifhorn Stadt stars@ndr2 live in Gifhorn am Sportzentrum Nord - Fünf Live-Auftritte hintereinander weg

Dreimal noch wird Gifhorn wach, dann ist NDR2-Tag: Am Samstag, 29. Juli, steigt die große Sause stars@ndr2 live in Gifhorn am Sportzentrum Nord in Gamsen. Mehrere Zehntausend Besucher werden erwartet. Das Programm kann sich sehen lassen: Newcomerin Lotte, Aura Dione, Marlon Roudette, Tim Bendzko und Shootingstar Wincent Weiss treten auf.

25.07.2017
Gifhorn Stadt C.A.R. Center Gifhorn - Zwei Autos gestohlen

Bislang unbekannte Täter entwendeten am frühen Montagmorgen zwei Gebrauchtwagen vom Betriebshof eines Autohauses an der Winkler Straße/Ecke Freitagsmoor.

25.07.2017
Anzeige