Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Ziegen-Märchen: Sponsoren gesucht
Gifhorn Gifhorn Stadt Ziegen-Märchen: Sponsoren gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 04.11.2016
Ziegenmärchen erfunden und vorgestellt: Nun möchte der Autor Karsten Keding sein Werk als Buch erscheinen lassen. Quelle: Michael Uhmeyer (Archiv)
Anzeige
Gifhorn

Im Mai trug Keding sein Märchen zum ersten Mal vor - natürlich an der Ziegenplastik und vor Gebrüder-Grimm-Grundschülern. Das Märchen soll möglichst viele Kinder erreichen. „Unsere Idee ist, die Bücher als Geschenk anzubieten an Kindergärten, Schulen und auch an Institutionen, die sogenannte Kinderecken haben (Ärzte, Krankenhaus Gifhorn, Familienzentren)“, schreibt Ehrlich auf der Internetseite. „Die Freude an der Geschichte soll für möglichst viele kleine und große Leserinnen und Leser kostenlos sein.“

Das Spendenprojekt ist am Donnerstag gestartet, so Keding. „Wir müssen jetzt erstmal 100 Fans gewinnen. Da habe ich keine Sorge.“ Der Bekanntenkreis werde gerade zusammengetrommelt. Gespannter ist er auf das Engagement der Gifhorner. Ziel sind 9000 Euro, um eine Auflage von 1000 Büchern drucken zu können. Mindestens 6000 Euro müssen bis 21. Dezember zusammenkommen, erst dann gibt es überhaupt Geld. Ehrlich: „Erreichen wir die Fundingschwelle, also mindestens 6000 Euro, können wir insgesamt 700 Bücher realisieren.“ Wird die Schwelle verfehlt, bekommen Spender ihre Beiträge zurück gezahlt oder erst gar nicht abgebucht. So die Regeln beim Funding.

Weitere Informationen zu diesem Projekt gibt es auf der Internet-Plattform www.99funken.de/gifhorn-maerchen der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg.

rtm

Gifhorn Stadt Polizei gerüstet, Züge möglicherweise voll - Fußball-Derby: Darauf muss der Kreis gefasst sein

Heiß hergehen könnte es am Sonntag beim Hochrisiko-Fußballspiel Eintracht Braunschweig gegen Hannover 96 in der Löwenstadt. Darauf stellt sich nicht nur auch die Polizei im Kreis Gifhorn ein. Auch Nutzer des Öffentlichen Nahverkehrs sollten das Niedersachsen-Derby berücksichtigen.

04.11.2016
Gifhorn Stadt Run auf die Autowerkstätten hat eingesetzt - Der erste Frost: Jetzt wollen alle die Reifen wechseln

Urlaubssperre in den Gifhorner Autowerkstätten: Seit Oktober gibt es mit dem Reifenwechsel jede Menge Arbeit. Mit dem ersten Nachtfrost diese Woche hat sich das noch beschleunigt.

04.11.2016
Gifhorn Stadt Auszubildende stellen sich dem Votum der Jury - Gastgewerbe-Wettbewerb: hohes Niveau und tolle Dekos

„Gastronomie 4.0 - Innovative Konzepte für die Zukunft“: Unter diesem Motto fand jetzt an der Berufsbildenden Schule 1 die Jugendmeisterschaft im Gastgewerbe Gifhorn-Wolfsburg statt. In vier Kategorien stellten sich die Auszubildenden, die ihr Können geladenen Gästen präsentierten, dem Votum der Jury.

04.11.2016
Anzeige