Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Zeit und Gemeinschaft als schönstes Geschenk für Senioren
Gifhorn Gifhorn Stadt Zeit und Gemeinschaft als schönstes Geschenk für Senioren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 15.12.2013
Musikalisch begleitet vom Posaunenchor St. Nicolai: 600 Gäste kamen am Samstag zur Seniorenweihnachtsfeier in die Gifhorner Stadthalle. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige

„Das schönste Geschenk ist ein Päckchen Zeit - und die nehmen wir uns heute“, sagte Beiratsvorsitzende Elke Wiegmann.

Das Programm war abwechslungsreich gestaltet: Der Posaunenchor der St.-Nicolai-Gemeinde spielte während des gesamten Nachmittages Weihnachtslieder. Außerdem gab es Auftritte des Ballettensembles der Kreismusikschule, des Chores der Michael-Ende-Schule, des Gospelchores der St. Nicolai-Gemeinde und des Gifhorner Männerchores. Und Schauspieler Eckhard Dux aus Dannenbüttel las den Senioren eine Weihnachtsgeschichte vor.

Für viele der Senioren war die Feier eine willkommene Abwechslung in der hektischen Adventszeit. Geschenke kaufen, Weihnachtspost schreiben und vor allem das richtige Essen auswählen - normalerweise gibt es viel zu tun. Nicht aber am Samstag, da gab es Zeit zum Singen, Klönen und Genießen.

„Sie können sich freuen, mit anderen zusammen zu sein“, sagte Bürgermeister Matthias Nerlich. Denn Gemeinschaft sei das schönste Weihnachtsgeschenk. Deshalb wünschte er den Senioren, dass Heiligabend niemand allein sein muss.

alb

Etliche Einbrüche versetzten am Wochenende Menschen aus mehreren Orten des Landkreises in Schrecken. Die Ordnungshüter bitten um Mithilfe bei der Aufklärung.

15.12.2013

Neudorf-Platendorf. Karsten Schulze, im Moordorf als „Weihnachtsbaum-Schulze“ bekannt, verkauft seit vielen Jahren Weihnachtsbäume. Seit drei Jahren macht er bei der Aktion „Fair Trees“ mit.

17.12.2013

Es hat nicht sollen sein: Tiana Kruskic, Gesangslehrerin des Gifhorner Kultbahnhofs, ist gestern Abend im Halbfinale der TV-Musikcastingshow „The Voice of Germany“ ausgeschieden. Gefeiert wurde ihre Leistung trotzdem von rund 150 Fans, die bei der 1st Class Session im Kultbahnhof waren.

14.12.2013
Anzeige