Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Zehnjähriger liegt in der MHH
Gifhorn Gifhorn Stadt Zehnjähriger liegt in der MHH
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 10.06.2011
Sieben EHEC-Fälle bestätigt: Im Kreis Gifhorn steigt die Zahl der Betroffenen an.
Anzeige

Der Junge aus dem Kreis Gifhorn liege in der Medizinischen Hochschule Hannover wegen der schweren Komplikation hämolytisch-urämisches Syndrom (HUS), berichtete Josef Kraft, Leiter des Gifhorner Gesundheitsamtes, auf AZ-Anfrage. „Der Zustand ist ernst.“

„Die Symptome haben sich ähnlich wie bei EHEC entwickelt, aber es wurde nicht nachgewiesen“, so Kraft weiter. Auch die Angehörigen des Jungen zeigten keine Symptome. Es sei unklar, warum der Zehnjährige an HUS leide, das zu Nierenversagen führen kann.

Darüber hinaus haben sich inzwischen drei zusätzliche Verdachtsfälle bei Einwohnern des Landkreises als tatsächliche EHEC-Infektionen bestätigt, teilte Kraft weiter mit. Bei den Betroffenen handele es sich um ältere Leute. Ihnen gehe es den Umständen entsprechend gut.

Bei allen sieben Betroffenen aus dem Kreis Gifhorn ist laut Kraft unklar, wo und wie sie sich mit EHEC infiziert haben. „Wir haben allen den ausführlichen, fünf Seiten starken Fragebogen gegeben.“ Dennoch gebe es keine Erkenntnisse.

rtm

Drohende Ernteausfälle durch die Trockenheit treiben die Kosten nach oben. Großbäckereien kündigten bereits Reaktionen an, und auch im Kreis Gifhorn können nicht alle Bäcker den Preis für Brot und Brötchen halten.

10.06.2011

Das ist ein Kracher: Drei Stars von Deutschland sucht den Superstar kommen nach Gifhorn. Sebastian Wurth, Nina Richel und Marvin Cybulski treten am Sonnabend, 25. Juni, zum zehnten Geburtstag des Skoda-Fahrzeughauses Gifhorn Süd der Firma Kühl an der Wolfsburger Straße auf.

10.06.2011

Isenbüttel. Auf einmal war der alte Container da: Weil CDU und IWG sich im Finanzausschuss weigerten, 1000 Euro aus der Gemeindekasse für den Kauf eines Containers für den Isenbütteler Jugendplatz locker zu machen, spendierte ihn die SPD kurzerhand aus der Parteikasse (AZ berichtete) – das sorgt jetzt für reichlich Zoff!

10.06.2011
Anzeige