Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Zahnbürsten und Würste erbeutet

Gifhorn Zahnbürsten und Würste erbeutet

Besonders hungrig waren offenbar Einbrecher, die in der Nacht zum Freitag in zwei Kindergärten im Rosengarten eingestiegen sind. Zu ihrer Beute gehören 100 Bratwürste.

Voriger Artikel
Einbruch in Lastwagen
Nächster Artikel
150 von 331: Erste Schüler der IGS sind ausgelost

Kuriose Beute: Kindergarten-Einbrecher stahlen Bratwürstchen, Zahnbürsten, Digitalkamera und Küchenrollen.

Quelle: Photowerk

„Die Diebe brachen durch ein rückwärtiges Fenster in den DRK-Kindergarten ein“, berichtet Polizeisprecher Thomas Reuter. Zielgerichtet hätten sie die Küchenzeile aufgesucht, um die Bratwürste einzupacken. Gestohlen wurde zudem eine Digitalkamera.
Auch in die benachbarte Außenstelle des heilpädagogischen Kindergartns Regenbogen gelangten die Täter durch ein Fenster an der Gebäuderückseite. „Auch hier erbeuteten sie größere Mengen Lebensmittel“, so der Polizeisprecher.
Zudem wurden diverse Zahnbürsten, drei Küchenrollen und eine weitere Digitalkamera entwendet. Tatzeitraum: zwischen Donnerstag, 20 Uhr, und Freitag, 6.45 Uhr.
Die Gifhorner Polizei bittet unter Telefon 05371-9800 um sachdienliche Hinweise.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr