Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Zahl der Einbrüche sinkt deutlich

Gifhorn Zahl der Einbrüche sinkt deutlich

Das ist erfreulich: Die Zahl der Einbrüche in Wohnungen und Häuser im Kreis Gifhorn ist im ersten Halbjahr deutlich gesunken. Von Januar bis Juni registrierte die Polizei 73 Einbrüche, im Vorjahreszeitraum waren es noch 121.

Voriger Artikel
Kommt nun sogar eine dritte Krippe?
Nächster Artikel
Neue Hoffnung für Dorferneuerung

Positiver Trend: Weitaus weniger Einbrüche als im Vorjahr geschahen bislang in 2011 im Kreisgebiet.

„Mit dieser Zahl sind wir sehr zufrieden“, sagt Polizei-Pressesprecher Thomas Reuter auf AZ-Anfrage. Einen Grund sieht der Experte in der guten Aufklärungsquote der Polizei. „Das spricht sich herum.“

Unter den 73 Einbrüchen in diesem Jahr sind 27 Tageswohnungseinbrüche, also jene Taten, die sich tagsüber bei kurzer Abwesenheit der Bewohner ereignen. Auch hier ist ein deutlicher Rückgang zu verbuchen. 27 Tageswohnungseinbrüche gab es von Januar bis Juni, im Vorjahreszeitraum waren es noch 42.

Etwas getrübt wird die Bilanz in punkto Autoeinbrüche. Hier stieg die Zahl der Taten im ersten Halbjahr auf 75. Im Vorjahreszeitraum waren es nur 52.

Erfreulich jedoch: In diesem Jahr wurden erst 31 Autos gestohlen, im Vorjahr waren es zur gleichen Zeit bereits 47. Auffallend sind geografische Besonderheiten: „Die meisten Tatorte liegen in Autobahn-Nähe“, so Reuter. Demnach sind das östliche und südliche Kreisgebiet am häufigsten von Einbrüchen betroffen.

apo

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Die Volksbank BraWo sucht für sich und ihre Tochtergesellschaften personelle Verstärkung. Kommen Sie ins BraWo-Team, und setzen Sie auf eine sichere Zukunft mit vielen Perspektiven! mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr