Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Zahl der Einbrüche sinkt deutlich
Gifhorn Gifhorn Stadt Zahl der Einbrüche sinkt deutlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 02.08.2011
Positiver Trend: Weitaus weniger Einbrüche als im Vorjahr geschahen bislang in 2011 im Kreisgebiet.
Anzeige

„Mit dieser Zahl sind wir sehr zufrieden“, sagt Polizei-Pressesprecher Thomas Reuter auf AZ-Anfrage. Einen Grund sieht der Experte in der guten Aufklärungsquote der Polizei. „Das spricht sich herum.“

Unter den 73 Einbrüchen in diesem Jahr sind 27 Tageswohnungseinbrüche, also jene Taten, die sich tagsüber bei kurzer Abwesenheit der Bewohner ereignen. Auch hier ist ein deutlicher Rückgang zu verbuchen. 27 Tageswohnungseinbrüche gab es von Januar bis Juni, im Vorjahreszeitraum waren es noch 42.

Etwas getrübt wird die Bilanz in punkto Autoeinbrüche. Hier stieg die Zahl der Taten im ersten Halbjahr auf 75. Im Vorjahreszeitraum waren es nur 52.

Erfreulich jedoch: In diesem Jahr wurden erst 31 Autos gestohlen, im Vorjahr waren es zur gleichen Zeit bereits 47. Auffallend sind geografische Besonderheiten: „Die meisten Tatorte liegen in Autobahn-Nähe“, so Reuter. Demnach sind das östliche und südliche Kreisgebiet am häufigsten von Einbrüchen betroffen.

apo

Anzeige