Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Zahl der Einbrüche ist um 43 Prozent gestiegen

Gifhorn Zahl der Einbrüche ist um 43 Prozent gestiegen

Sie knacken Fenster oder die Terrassentür: Einbrecher treiben besonders in der dunklen Jahreszeit ihr Unwesen. In diesem Jahr sind sie bisher im Kreis Gifhorn besonders aktiv gewesen.

Voriger Artikel
Sabrina Janesch: Von der OHG-Schülerin zur Buchautorin
Nächster Artikel
Stadthalle: Im Westen nichts Neues

Dramatische Entwicklung: Schon jetzt hat sich die Zahl der Einbrüche im Kreisgebiet im Vergleich zum Vorjahr beinahe verdoppelt.

Quelle: Archiv

Die Zahl der Einbrüche zwischen Januar und Ende Oktober lag bei 250.

„Das ist gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung um 43,7 Prozent“, erläuterte Polizeisprecher Thomas Reuter auf AZ-Anfrage. 2014 habe es im Vergleichszeitraum 152 Einbrüche gegeben, zwischen Januar und Ende Oktober 2013 lag die Zahl bei 194.

„In der überwiegenden Zahl der Fälle werden rückwärtige Fenster oder Terrassentüren angegangen“, so Reuter weiter. Oft seien die rückwärtigen Gebäudefronten durch hohen Bewuchs oder hohe Zäune nicht gut einzusehen, so dass die Ganoven unbemerkt zu Werke gehen können.

Wenn Einbrecher auf frischer Tat ertappt werden, liege das am ehesten an aufmerksamen Nachbarn. Deshalb rät Reuter dazu, sich bei ungewöhnlichen Geräuschen oder verdächtigen Beobachtungen umgehend unter dem Notruf 110 an die Polizei zu wenden. „Und wenn es dann nur die Katze des Nachbars war - umso besser“, so der Polizeisprecher, der ausdrücklich darauf hinweist, dass auch in solchen Fällen keine Kosten für den Polizeieinsatz entstehen.

fed

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr