Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Zahl der Einbrüche ist um 43 Prozent gestiegen
Gifhorn Gifhorn Stadt Zahl der Einbrüche ist um 43 Prozent gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 18.11.2015
Dramatische Entwicklung: Schon jetzt hat sich die Zahl der Einbrüche im Kreisgebiet im Vergleich zum Vorjahr beinahe verdoppelt. Quelle: Archiv
Anzeige

Die Zahl der Einbrüche zwischen Januar und Ende Oktober lag bei 250.

„Das ist gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung um 43,7 Prozent“, erläuterte Polizeisprecher Thomas Reuter auf AZ-Anfrage. 2014 habe es im Vergleichszeitraum 152 Einbrüche gegeben, zwischen Januar und Ende Oktober 2013 lag die Zahl bei 194.

„In der überwiegenden Zahl der Fälle werden rückwärtige Fenster oder Terrassentüren angegangen“, so Reuter weiter. Oft seien die rückwärtigen Gebäudefronten durch hohen Bewuchs oder hohe Zäune nicht gut einzusehen, so dass die Ganoven unbemerkt zu Werke gehen können.

Wenn Einbrecher auf frischer Tat ertappt werden, liege das am ehesten an aufmerksamen Nachbarn. Deshalb rät Reuter dazu, sich bei ungewöhnlichen Geräuschen oder verdächtigen Beobachtungen umgehend unter dem Notruf 110 an die Polizei zu wenden. „Und wenn es dann nur die Katze des Nachbars war - umso besser“, so der Polizeisprecher, der ausdrücklich darauf hinweist, dass auch in solchen Fällen keine Kosten für den Polizeieinsatz entstehen.

fed

Gifhorn. Die Stühle reichten am Dienstag nicht im Musiksaal des Gifhorner Otto-Hahn-Gymnasiums, auch Tische mussten als Sitzgelegenheiten herhalten: Vor dem versammelten zwölften Jahrgang las die ehemalige Otto-Hahn-Gymnasiastin Sabrina Janesch aus ihrem dritten Buch „Tango für einen Hund“ vor.

18.11.2015

Gifhorn. Schuhgröße 43 und Abi mit 2,1: SPD-Bundestagsabgeordneter Hubertus Heil stellte sich am Dienstag den Fragen von 174 Gymnasiasten. Die Flüchtlingskrise, der Terror in Paris, Politik und Medien und der Alltag eines Parlamentariers kamen zur Sprache.

17.11.2015

Gifhorn. Bereits am Freitag Abend wurde ein Pizza-Bote Opfer eines Überfalls in Gifhorn. Der unbekannte Täter bedrohte den 16jährigen Schüler mit einem Messer und nahm ihm eine Kellnerbörse mit den Tageseinnahmen ab.

17.11.2015
Anzeige