Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Wunderbarer Abend bei Brass Night im Garten
Gifhorn Gifhorn Stadt Wunderbarer Abend bei Brass Night im Garten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 20.07.2014
Beliebte Blechbläser: Die Brass Night des Isenbütteler Posaunenchores kam am Freitagabend einmal mehr super an. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Rolf Buhmann, einmal mehr Moderator des Abends, freute sich über den regen Zuspruch: „Die Brass Night ist gut besucht. Wir sind zufrieden“, sagte er mit Blick auf die dicht besetzten Bänke im Pfarrgarten. Das herrliche Sommerwetter spielte dem Posaunenchor natürlich in die Hände, die lockere Atmosphäre und dazu so manche kulinarische Leckerei taten ihr übriges. Und nicht zuletzt kamen die Isenbütteler natürlich wegen der Musik in den Pfarrgarten.

Zunächst trat - wie immer bei der Brass Night - der Nachwuchs vors Publikum: Eine Anfängergruppe spielte Übungsstücke, es folgten Musiker mit etwas mehr Erfahrung. Und schließlich gehörte dem Posaunenchor der St. Marienkirche die Bühne. Unter Leitung von Horst Hinze und unterstützt von Thomas Schulze am Schlagzeug bestritten die Blechbläser ein Open-Air-Konzert in vier Blöcken, prall gefüllt mit Musik unterschiedlicher Stilrichtungen: „Da ist eigentlich für jeden etwas dabei“, sagte Buhmann.

Die meisten Gäste sprach das von Horst Hinze aus dem breit gefächerten Repertoire des Posauenchores zusammengestellte Programm übrigens in Gänze an. Kräftiger Applaus ließ daran keinen Zweifel zu.

rn

Anzeige