Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Workshops und Party für die Azubis
Gifhorn Gifhorn Stadt Workshops und Party für die Azubis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 11.10.2018
Es ist angerichtet: Das zweite Azubi-Event steigt am 26. Oktober in Gifhorn. Quelle: privat
Gifhorn

Im vorigen Jahr fand bereits die Premiere – damals unter dem Namen #GFisso – statt. 100 junge Menschen kamen auf Einladung der Wirtschaftsvereinigung Gifhorn und der Wista zusammen. Mit leichten Änderungen, auch angeregt durch die Teilnehmer des Vorjahres, gibt es nun die Neuauflage. So beginnen um 17.30 Uhr zunächst Workshops. Themen sind beispielsweise: Mit der Rauschbrille durch den Parcours, Entdecke, was Deine Stimme kann, Mit Pfeil und Bogen zum Erfolg, Bau den größten Turm und Improvisiere dein neues Ich. Gegen 19 Uhr steht dann die Auswertung an, verbunden mit Essen und Netzwerke knüpfen.

Gegen 22 Uhr schließt der offizielle Teil, dann können auch Gäste in den Kultbahnhof kommen. Die Kapazität der Location ist jedoch auf 200 Gäste begrenzt.

„Mit diesem Projekt wollen wir einen Treffpunkt für junge Menschen schaffen, die als Fachfrau und Fachmann in Spe dazu beitragen, dass in Stadt und Landkreis innovative, kreative und leistungsstarke Konzepte umgesetzt werden“, ruft Katharina Barrenscheen, Projektleitung der Wirtschaftsdvereinigung Gifhorn auf:. „Wenn auch Sie für Ihr Unternehmen begeisterte, motivierte und engagierte junge Menschen schätzen, wollen wir Sie einladen uns zu unterstützen. Laden auch Sie Ihre Azubis ein ein Teil von diesem Projekt zu werden.“

Tickets kann man bestellen per E-Mail an AzubiConnect@gmx.de. Die Teilnehmeranzahl ist limitiert auf 199. Ihr Beitrag beläuft sich auf 25 Euro/Person und deckt die Kosten für Speisen und Getränke. Die restlichen Kosten werden durch Sponsoren aufgebracht.

Sollten Unternehmen Interesse haben, sich an diesem Abend zu präsentieren, können sie eine Mail mit dem Stichwort AzubiConnect Sponsoring an info@wvgifhorn.de senden.

Von der Redaktion

Er kam als Flüchtling in den Landkreis Gifhorn – und verdiente viel Geld als Drogendealer. Dafür gab’s jetzt die Quittung: fünf Monate Haft auf Bewährung, 120 Stunden gemeinnützige Arbeit, die Sicherstellung eines wertvolle Handys sowie des Dealgeldes.

11.10.2018

Der Baustellen-Marathon im Osten des Kreises Gifhorn nimmt kein Ende. Zusätzlich zum eigenen Umleitungsverkehr der Tangente importiert der Landkreis auch noch den von der A 39 aus Wolfsburg. Nicht nur die Verkehrsteilnehmer selbst brauchen da Nerven wie Stahlseile.

13.10.2018

Das jährliche Sinfoniekonzert des Kulturvereins Gifhorn anlässlich des Tages der Deutschen Einheit wurde dieses Mal vom Niedersächsischen Jugendsinfonieorchester bestritten, das gleichzeitig sein 50-jähriges Bestehen feierte.

10.10.2018