Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Wohnwagen-Feuer am Erikasee war Brandstiftung
Gifhorn Gifhorn Stadt Wohnwagen-Feuer am Erikasee war Brandstiftung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 25.10.2018
Mitternächtlicher Einsatz für die Feuerwehr am Samstag: Auf dem Campingplatz am Erikasee brannte ein Wohnwagen komplett aus, einen zweiten, daneben stehenden konnten die Einsatzkräfte retten. Quelle: Cagla Canidar
Wilsche

„Es gibt gar keine Elektrik dort“, berichtet Polizeisprecher Thomas Reuter von dem in der Nacht zum Sonntag komplett ausgebrannten Wohnwagen. Damit sei ein technischer Defekt auszuschließen.

Die Ermittlungen laufen derweil weiter, „ob es eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe war oder jemand gezündelt hat“. Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

Von Dirk Reitmeister

Ohne den Seershäuser ist RTLs „Supertalent“ offenbar nicht mehr denkbar: Zum bereits vierten Mal wirft Manuel Sass vor der Kamera alles in die Waagschale, um die Jury und das Publikum zu überzeugen.

25.10.2018

Demokratie zum Hören: Vier Zehntklässler vom Humboldt-Gymnasium Gifhorn senden live vom Oktoberplenum der Landesregierung. Die Radiodebütanten berichten per Podcast und Magazinsendung.

27.10.2018

Wo hört der Spaß auf? Das Thema Mobbing nahm das Theater Strahl mit rund 400 Schülern aus dem ganzen Kreis Gifhorn am Mittwoch in der Stadthalle Gifhorn durch. Das Ensemble band sein Publikum aktiv in das Geschehen ein – und so bestimmten die Schüler selbst, wann fiesem Gebaren Einhalt zu bieten ist.

25.10.2018