Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Wohnungseinbrüche in Gifhorn
Gifhorn Gifhorn Stadt Wohnungseinbrüche in Gifhorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 05.01.2016
Einbrecher in der Südstadt: Zwei Häuser wurden aufgebrochen, die Täter machten aber nur einmal Beute. Quelle: Archiv
Anzeige

Zwischen 13 Uhr und 21 Uhr hebelten die Einbrecher zwei Terrassentüren eines Hauses in der Straße Am Ring auf und gelangten auf diesem Weg ins Gebäude. Dort durchsuchten sie mehrere Schränke und Kommoden nach Wertgegenständen, wurden aber nach bisherigen Erkenntnissen nicht fündig.

Im Carl-Goerdeler-Ring hebelten möglicherweise dieselben Täter eine Terrassentür zum Schlafzimmer eines Einfamilienhauses auf und verschafften sich auf diesem Weg Zugang ins Innere des Hauses. Im Erdgeschoss durchsuchten sie mehrere Räume nach Geld und Wertgegenständen und entwendeten schließlich diverse Schmuckstücke  sowie eine Münzsammlung im Wert von mehr als 1000 Euro. Der Einbruch ereignete sich zwischen Samstagmittag, 12 Uhr und Montagnachmittag, 16.40 Uhr.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen bitte an die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

ots

Gifhorn. Schalke 04 überwintert in der Bundesliga auf einem sechsten Platz. Ungeachtet dessen hat der Fanclub Königsblaue Niedersachsen in dieser Saison wieder ganz oben mitgespielt. Vor allem im sozialen Engagement ist der Verein spitze. Das wurde in der Versammlung des Fanclubs in Gifhorn deutlich.

05.01.2016

Gifhorn. Kein Haus mehr ohne Rauchmelder: Seit 1. Januar müssen auch Altbauten mit den Lebensrettern an der Zimmerdecke ausgestattet sein. Die Feuerwehren im Kreis finden das richtig und gut.

07.01.2016

Gifhorn. Schnee schieben, Eis kratzen, langsam fahren: Der erste Wintereinbruch der Saison im Landkreis Gifhorn ist da. Einigen kommt er nicht ganz ungelegen.

04.01.2016
Anzeige