Volltextsuche über das Angebot:

-3 ° / -5 ° Nebel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wohnmobil-Brand: Ursache unklar

Gifhorn Wohnmobil-Brand: Ursache unklar

Gifhorn. Nach dem Brand eines Wohnmobils am Montagabend in Gifhorn (AZ berichtete) ermittelt die Kriminalpolizei.

Voriger Artikel
Pflegedienst Bartels: 1500 Euro für die Tafel
Nächster Artikel
Shopping-Sonntag in der Innenstadt

Das Fahrzeug, das in der Straße Am Quälberg stand, brannte gegen 18 Uhr komplett aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen Flammen bereits meterhoch aus dem Wohnmobil. Kleinere Explosionen gab‘s durch im Fahrzeug gelagerte Campinggas-Flaschen.

„Die Ursache für das Feuer ist noch unklar“, sagt Polizeisprecher Thomas Reuter. Hinweise auf Brandstiftung gebe es bisher jedoch nicht. Ein Brandschutzermittler der Kripo untersuche den ausgebrannten Wagen derzeit. Dabei werde er von einem Gutachter der zuständigen Versicherung unterstützt. Zur Höhe des Gesamtschadens machte die Polizei am heutigen Dienstag noch keine Angaben.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gifhorn
Ausgebrannt: Dieses Wohnmobil stand heute Abend in Flammen.

Gifhorn. Völlig ausgebrannt ist am Montagabend in Gifhorn in der Straße Am Quälberg ein Wohnmobil. Aus dem Fahrzeug schlugen Meter hohe Flammen. Nach einer halben Stunde war der Brand gelöscht. Das Fahrzeug war total zerstört, die Brandursache noch unklar.

mehr
Mehr aus Gifhorn Stadt
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr