Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Wirtschaftsvereinigung Gifhorn wächst weiter

Gifhorn Wirtschaftsvereinigung Gifhorn wächst weiter

Gifhorn. Die Wirtschaftsvereinigung Gifhorn versammelt Unternehmerinnen und Unternehmer aus allen Branchen unter ihrem Dach - und das seit Jahren mit wachsendem Erfolg. Inzwischen gehören dem Zusammenschluss 115 Mitglieder an (Vorjahr 105).

Voriger Artikel
Vor dem Anpfiff zum EM-Gottesdienst
Nächster Artikel
Kritik der Grünen am neuen Radweg

Engagiertes Team auf Expansionskurs: Vorstand und Beirat der Wirtschaftsvereinigung Gifhorn haben auch im laufenden Geschäftsjahr eine Menge vor.

Quelle: Cagla Canidar

„Wir nähern uns dem Nordkreis“, verwies Thomas Fast, Vorstandssprecher der Wirtschaftsvereinigung, gestern in der Mitgliederversammlung in der Volksbank auf Kontakte zu Firmen im nördlichen Gifhorner Kreisgebiet. Er lobte auch die gute Zusammenarbeit mit der IHK. „Das wollen wir intensivieren“, kündigte Fast an.

Stammtische, der interne Erfahrungsaustausch in einem stetig wachsenden Netzwerk, Workshops, das Weihnachtstreffen oder der Ball der Wirtschaft: Eine Vielzahl von Veranstaltungen gibt es inzwischen regelmäßig.

Finanziell ist der Zusammenschluss gesund.

Unternehmen in der Region stärken, gemeinsame Projektideen verfolgen und Interessen für einen „gemeinsamen Mehrwert“ bündeln: Ergebnisse, die bei einem Workshop zur Profilschärfung im Februar und April erarbeitet worden sind.

Bestätigt wurde in der Versammlung der Vorstand: Geschäftsführer Christian Franke, Vorstandssprecher Thomas Fast sowie die Vorstandsmitglieder Udo von Ey, Uwe Meyer, Andreas Otto und Wolfgang Sievert. Für das ausgeschiedene Beiratsmitglied Dieter Kaffke rückt Lutz Kadereit (Isenbüttel) nach.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr