Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Wird TV-Serie Thema der Stadtwette?
Gifhorn Gifhorn Stadt Wird TV-Serie Thema der Stadtwette?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 27.07.2015
Gifhorner als Griechen: Bei der Stadtwette 2009 gewann die Mühlenstadt dank vieler engagierter Bürger - nächsten Montag gibt‘s eine neue Aufgabe. Quelle: Photowerk (Archiv)
Anzeige
Gifhorn

Am 3. August bekommt Bürgermeister Matthias Nerlich auf dem Gifhorner Marktplatz die Wettaufgabe gestellt - live übertragen von NDR Fernsehen und Hörfunk. Sein Kollege aus Nordenham - die Stadt an der Unterweser macht in dieser Woche bei der Stadtwetten-Serie den Anfang - weiß seit gestrigem Montag, was auf ihn und seine Stadt zukommt: Die Nordenhamer müssen die Brücke von Raumschiff Enterprise nachbauen, mindestens 250 als Besatzungsmitglieder verkleidete Einwohner müssen die Titelmelodie singen oder summen.

„Vielleicht handelt es sich bei uns auch um eine berühmte Fernsehserie vergangener Jahrzehnte?“, liest Meister aus der Aufgabe für Nordenham. Den Saloon aus „Rauchende Colts“ nachbauen und sich als Cowboys verkleiden? Das Schiff aus „Fluch der Karibik“ nachbauen und sich als Piraten verkleiden? Die Notaufnahme von „Emergency Room“ nachbauen und sich als Krankenhaus-Personal verkleiden? Am Montag, 3. August, um 7.40 Uhr kommt für Gifhorn die Klarheit.

Meister lädt alle Interessierten ein, live auf dem Marktplatz dabei zu sein, wenn der Bürgermeister die Aufgabe gestellt bekommt. „Die Bäckerei Leifert hat einen Anreiz versprochen: Zwischen 7.30 Uhr und 7.45 Uhr erhält jeder eine Tüte mit einem oder zwei Brötchen geschenkt.“

rtm

Seit fast drei Wochen stehen die Bauarbeiten an der B-4-Brücke über der Celler Straße still. Unklar ist, wann und wie es weiter geht. Um den Zeitplan mit Fertigstellung zu Weihnachten einhalten zu können, müssten die Arbeiter der insolventen Baufirma jetzt wieder anrücken.

30.07.2015

Gifhorn. Hörnerklang und Chorgesang mitten in Gifhorn: Die Kontaktstelle Musik im Landkreis Gifhorn hatte eingeladen zu einem besonderen Konzert auf den Schlosshof.

27.07.2015

Gifhorn. Im Rahmen einer zweistündigen Schwerpunktkontrolle im Stadtgebiet Gifhorn wurden jetzt diverse Kraftfahrzeugführer oder deren Mitfahrer ohne angelegten Sicherheitsgurt angetroffen.

26.07.2015
Anzeige