Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Winterreifen-Geschäft kommt auf Touren

Gifhorn Winterreifen-Geschäft kommt auf Touren

Mit den ersten Flocken im Harz hat der Ansturm auf Winterreifen auch im Kreis Gifhorn begonnen: Seit dieser Woche melden sich mehr Kunden in den Werkstätten.

Voriger Artikel
8000-Euro-Spende für Lebenshilfe Gifhorn
Nächster Artikel
B 4 bei Gifhorn: Endlich wieder vier Spuren

„Wir haben jetzt richtig gut zu tun“, sagt Kfz-Obermeister Stefan Pingel. „Das Winterreifen-Geschäft kommt auf Touren.“

„Der erste Schnee im Radio: Schon melden sich die Autofahrer“, sagt Kundendienstmeister Dirk Meyer vom Autohaus Müller in Neudorf-Platendorf schmunzelnd. Aber: „Wir haben vor 14 Tagen die ersten Termine vergeben.“ Seit dieser Woche jedoch kommen verstärkt Wünsche rein. Inzwischen bräuchten die Kunden eine Woche Geduld bis zum Termin.

Auch die VW- und Audi-Autohäuser Kühl und Schlingmann in Gifhorn vermelden eine verstärkte Nachfrage. Kühl-Chef Ralph Buchweitz: „Es läuft ganz normal ab.“ Wartezeiten gebe es nicht. Beide Unternehmen starten jetzt mit ihren besonderen Reifenwechsel-Aktionen an den kommenden vier Samstagen. Schlingmann-Chef Andreas Plagge: „Die Teams sind gebildet.“

Immer mehr Kunden setzen auf das Einlagern der Reifen beim Fachmann, sagt Pingel. Er habe vor 15 Jahren noch fünf Sätze in seinem „Reifen-Hotel“ beherbergt, jetzt seien es 300.

„Wir haben viele Kunden, die mittlerweile Ganzjahresreifen fahren“, sagt Meyer. Wer allerdings, wie etwa Berufstätige, auf den Wagen angewiesen sei, setze doch eher auf Sommer- und Winterreifen. Das sieht auch Pingel so. Es gebe schon Kunden, die sich zusätzlich Winterreifen anschafften, um nach dem „Herunterfahren“ der Ganzjahresreifen umzusteigen.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr