Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Winkler Straße: Roller-Fahrer (62) schwer verletzt

Gifhorn Winkler Straße: Roller-Fahrer (62) schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt Donnerstagmittag ein Roller-Fahrer (62) bei einem Unfall auf der Winkler Straße in Gifhorn. Der Zweiradfahrer war mit einem Audi zusammengestoßen.

Voriger Artikel
Vom Hühnerring bis zur Modelleisenbahn
Nächster Artikel
„Im Namen des Islam darf kein Krieg geführt werden“

Unfall auf der Winkler Straße: Ein Roller-Fahrer (62) wurde dabei am Donnerstagmittag schwer verletzt.

Quelle: Photowerk (mpu)

Gegen 12.35 Uhr habe der Audi-Fahrer - er kam aus Richtung Freitagsmoor - die Winkler Straße in Richtung Weilandmoor überqueren wollen, schildert Polizeisprecher Lothar Michels den Unfallhergang.

Dabei habe der Gifhorner Audi-Fahrer (28) den vorfahrtberechtigten und von rechts kommenden Roller-Fahrer übersehen. „Der 62-Jährige, der ebenfalls aus Gifhorn stammt, krachte mit seinem Roller in die rechte Seite des Audi“, so Michels. Anschließend sei er über die Haube des Autos auf die Fahrbahn geschleudert worden.

Mit einem Rettungswagen kam der 62-Jährige ins Gifhorner Klinikum. Am Audi entstand 1000 Euro Schaden. Der Roller wurde ebenfalls erheblich demoliert.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr