Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wieder brennt Container in der Südstadt

Gifhorn Wieder brennt Container in der Südstadt

Erneut brannte ein Müllcontainer in der Gifhorner Südstadt. Als Ursache geht die Polizei erneut von Brandstiftung aus.

Voriger Artikel
Legt Hundehasser eine Gift-Leckerli-Spur?
Nächster Artikel
Isenbütteler Weg: Jeder fünfte Autofahrer zu schnell

Einsatz: Erneut musste die Feuerwehr zu einem Containerbrand ausrücken.

Quelle: Archiv

Ein 39-jähriger Spaziergänger bemerkte am Montagabend gegen 21.25 Uhr einen brennenden Papiermüllbehälter hinter dem asiatischen Restaurant Thang Long in der Limbergstraße. Ein Löschzug der alarmierten Feuerwehr rückte kurz danach mit zehn Einsatzkräften unter der Leitung des Brandmeisters vom Dienst, Peter Bollmohr, am Brandort an, konnte aber ein komplettes Herunterbrennen des lichterloh in Flammen stehenden Containers nicht mehr verhindern.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr