Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Weyhausen: Startschuss für Hort-Neubau
Gifhorn Gifhorn Stadt Weyhausen: Startschuss für Hort-Neubau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 18.06.2014
Pläne für das Schulzentrum Weyhausen: Mit dem Neubau des Hortes soll Ende Juli begonnen werden - das Gebäude soll Anfang 2015 fertig sein. Quelle: Planschmiede 2KS
Anzeige

Durch die Umwandlung der ehemaligen Haupt- und Realschule in eine Oberschule mit Ganztagsbetrieb ergeben sich erweiterte Anforderungen an die Gebäude, zahlreiche Um- und einige Neubauten sind notwendig. Was geschehen soll, darüber haben die politischen Gremien der Samtgemeinde lange diskutiert.

Der Anfang wurde im vergangenen Sommer mit dem Einrichten der Übergangsmensa im ehemaligen Spielkreis gemacht (AZ berichtete). Dickster Brocken wird der Neubau eines Mensa-Gebäudes sein. Doch zunächst einmal wird der Hort neu gebaut. Der ist bislang in Räumen der Oberschule untergebracht.

„Wir wollen am 31. Juli mit dem Einrichten der Baustelle und den ersten Abrissarbeiten beginnen“, berichtete Bauleiterin Anke Eggers von der Planschmiede 2KS. Arbeiten, die Auswirkungen auf die Grundschule haben, sollen möglichst in den Sommerferien erledigt werden. Eggers rechnete damit, dass das eingeschossige Gebäude mit Pultdach in den ersten beiden Wochen des Jahres 2015 fertig sein wird.

Der Ausschuss vergab Rohbau, Dachdecker- und Metallbauarbeiten für 222.000 Euro. Entstehen werden zwei Gruppenräume mit einer Größe von je 56 Quadratmetern, zwei Arbeitsräume, ein Büro, ein WC und eine Garderobe. Das Gebäude wird zwischen Grundschule und Oberschule in Richtung Neue Straße entstehen.

alb

Anzeige