Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Wettbewerb: Schüler präsentieren Geschäftsideen

Gifhorn Wettbewerb: Schüler präsentieren Geschäftsideen

Gifhorn. Gesundes Fastfood, Blindenbrillen mit Navigation oder Schuhe aus recyceltem Material: Es waren findige Geschäftsideen, die 50 Schüler der Berufsbildenden Schulen I am Donnerstag beim Wettbewerb „Promotion School“ in der alten Kassenhalle der Sparkasse-Filiale am Schlossplatz präsentierten. Tipps zur Weiterentwicklung der Geschäftsideen gab‘s von Experten.

Voriger Artikel
Mehrere Einbrüche im Landkreis
Nächster Artikel
Kommunalwahl: Kuhlmann tritt nicht mehr an

„Promotion School“: BBS-1-Schüler präsentierten in der alten Schalterhalle der Sparkasse ihre Geschäftsideen.

Quelle: Photowerk (cc)

„Die Teilnehmer sind wirklich sehr gut vorbereitet“, lobte Florian Barnieck, Berater im Firmenkunden-Center der Sparkasse. Gemeinsam mit seinem Kollegen Jakob Siegemund, Promotion-School-Projektleiter Dennis Tobias und Stefan Gediga (Projektleiter des Geschäftsideen-Wettbewerbs „Idee“) bewertete er die Vorschläge.

„Auf dem Workshop bewerben die Teilnehmer ihre Geschäftsidee - sie müssen innerhalb von zwei Minuten die wichtigsten Punkte ihres Geschäftsmodells erläutern“, erklärt Tobias. Dabei werde deutlich, in welchen Bereichen noch Unterstützung von Experten erforderlich sei. „Als Finanzexperten für Gewerbekunden achten wir besonders auf die Marktanalyse, die gewählte Zielgruppe und darauf, ob sich die Idee refinanzieren lässt“, so Barnieck. „Das, was die Jugendlichen hier lernen, können sie auch in der Arbeitswelt anwenden“, sagt er.

An dem Wettbewerb der Allianz für die Region beteiligen sich mehr als 890 Schüler aus dem Raum Braunschweig, Gifhorn und Wolfsburg. 270 Teams aus 19 Schulen sind dabei. 45 Gruppen mit den besten Ideen werden zum Promotion-School-camp eingeladen.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr