Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Westerbeck: Unfall fordert fünf Verletzte

Sassenburg-Westerbeck Westerbeck: Unfall fordert fünf Verletzte

Westerbeck . Fünf Verletzte und drei kaputte Autos forderte ein Verkehrsunfall gestern Abend in Westerbeck. Die Hauptstraße musste für die Rettungsarbeiten komplett gesperrt werden.

Voriger Artikel
Kettensägen-Einsatz am Wehr des Schlosssees
Nächster Artikel
Metalldiebe in Kapelle: Glocke und Bronzekreuz geklaut

Hauptstraße gesperrt: Bei einem Verkehrsunfall in Westerbeck wurden gestern Abend fünf Menschen verletzt und drei Autos beschädigt.

Quelle: Uhmeyer

Gegen 18.20 Uhr wollte eine 30-jährige aus Westerbeck mit ihrem VW Golf vom Parkplatz des Getränkemarktes in Richtung Ortsausgang zur IGS abbiegen. Dabei übersah sie einen VW Polo, der aus Richtung Grußendorf kam und ebenfalls in Richtung B 188 fuhr. Der Golf erwischte den Polo an der Fahrerseite. Dadurch wurde der Polo in den Gegenverkehr geschleudert und stieß dort frontal mit dem Toyota Verso eines 36-jährigen Westerbeckers zusammen.

Die zwei Insassen des Polo, die zwei Insassen des Toyota und die Golffahrerin wurden nach Angaben der Polizei verletzt in die Krankenhäuser nach Gifhorn und Wolfsburg gebracht.Am Polo entstand Totalschaden, am Toyota ein schwerer Frontschaden. Der Golf wurde nur leicht beschädigt.

Im Einsatz war auch die Westerbecker Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen.

alb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr