Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Weltmeister! Gifhorner jubeln über Finalsieg

Fußball: WM 2014 Weltmeister! Gifhorner jubeln über Finalsieg

Im gesamten Landkreis Gifhorn fieberten gestern Abend Fußball-Fans mit der deutschen Elf beim Final-Krimi gegen Argentinien. Größte Sause war wieder auf dem Edeka-Parkplatz in Wesendorf, wo sich fast 500 Fußballenthusiasten trafen – und schließlich über den Titel jubelten.

Voriger Artikel
Blitzeinschlag in Masten: Bahn- und Straßenverkehr gestört
Nächster Artikel
Jetzt bekommt Leiferde auch ein Oktoberfest
Quelle: Canidar

„Ich habe sonst immer zuhause geguckt.“ Doch das WM-Finale schaute sich Jonathan Rohrbeck aus Wahrenholz lieber auf der Meile in Wesendorf an. „Weil es etwas Besonderes ist“, so der 18-Jährige. Sein Kumpel Michael Wulfert war dagegen bei jeder Übertragung auf dem Edeka-Parkplatz dabei. „Es ist viel los, wunderbar.“ Er wünscht sich, dass auch die kommenden Turniere wieder übertragen werden.

Darüber denkt Manuel Eisbrenner von Edeka nach, legt sich aber noch nicht fest. Unabhängig davon zieht er ein positives Fazit. „Ich bin froh, dass ich es gemacht habe.“

Ausgelassener Jubel in Gihforn: Die Fans feierten den WM-Sieg der deutschen Mannschaft auf den Straßen.

Zur Bildergalerie

In Meine kamen rund 80 Fans in Lütge‘s Scheune auf Einladung der St.-Stefanie-Gemeinde zusammen. Pastor Jürgen Holly mixte Caipis. „Gemeinsam mitzufiebern, ist einfach schöner“, sagte Harald Powitz vom Förderverein. Mit einem langen Auto-Korso wurde in Gifhorn der Triumph gefeiert.

rtm/apo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr