Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Weizenfeld bei Tülau brennt

Tülau Weizenfeld bei Tülau brennt

Tülau/Voitze. Brandalarm am Sonntagmittag gegen 12.30 Uhr: Auf einem Weizenfeld östlich der K 26 zwischen Tülau und Voitze breitet sich Feuer aus, während dort Mäharbeiten im Gange sind.

Voriger Artikel
Letzter Glashütten-Fund: Drehkreuz freigelegt
Nächster Artikel
Einbrecher erbeuten Schmuck

Feuerwehreinsatz: Zwischen Tülau und Voitze geriet am Sonnabendmittag ein teilweise abgeerntetes Getreidefeld in Brand.

Quelle: Zur

Tülau. Auf einer Fläche von etwa zwei Hektar sind kurz darauf rund 40 Feuerwehrleute im Einsatz, um mit Feuerpatschen und einem Löschfahrzeug die Flammen zu löschen. Trotz des heftigen Windes wird der Brand schnell unter Kontrolle gebracht. Brandschützer aus Tülau, Voitze, Parsau, Croya und Kaiserwinkel sind angerückt, zusätzliche Einsatzkräfte aus Brome halten sich zunächst in Bereitschaft.

Geleitet werden die Löscharbeiten von Klaus-Erwin Weiss aus Tülau. Ortsbrandmeister Horst Leyer ist mit einer Abordnung aus Tülau zum Landeswettbewerb der Jugendwehren nach Weyhe bei Bremen gefahren. In Personalnot geraten die Feuerwehrleute dennoch nicht, da bei Brandeinsätzen der komplette Löschzug alarmiert wird.

rpz

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr