Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Weiträumige Umleitung für Radler am Elbe-Seitenkanal

Dannenbüttel / Osloß Weiträumige Umleitung für Radler am Elbe-Seitenkanal

Dannenbüttel/Osloß. Eine Umleitung müssen derzeit Radfahrer in Kauf nehmen, wenn sie entlang der B 188 von Dannenbüttel nach Wolfsburg oder in umgekehrter Richtung unterwegs sind. Der Grund: Der Radweg durch die Unterführung am Elbe-Seitenkanal ist gesperrt, weil dort zwölf horizontale und zehn vertikale so genannte Entlastungsbrunnen eingebaut werden.

Voriger Artikel
OHE-Trasse: Flecken-Rat stimmt Entwidmung zu
Nächster Artikel
Brückenneubau über die Aller ist fertig

Umleitung: Für Radfahrer ist die Unterführung der B 188 unter den Elbe-Seitenkanal zwischen Dannenbüttel und Osloß gesperrt. Eine weiträumige Umleitung ist ausgeschildert.

Quelle: Peter Chavier

Der Dannenbütteler Jürgen Blume fährt dort fast täglich mit dem Rad zur Arbeit. Er hatte, nach dem er das Umleitungsschild entdeckt hatte, angenommen, dass der Pfeil die Radler darauf hinweise, dass sie die Fahrbahnseite wechseln und dort weiterfahren sollen.

Dem ist aber nicht so. Klaus Ripphahn, Sachbereichsleiter beim Wasser- und Schifffahrtsamt Uelzen, erläutert dazu auf AZ-Nachfrage: „Die Unterführung des Elbe-Seitenkanals zwischen Dannenbüttel und Osloß ist derzeit in der Tat für Radfahrer gesperrt. Allerdings ist in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung ausgeschildert.“

Die Radler müssen zwar die Fahrbahnseite wechseln, dann aber auf einem kleinen Weg - und nicht auf der B 188 - weiter fahren. Sie müssen lediglich einen kleinen Umweg in Kauf nehmen. Die Umleitung führt durch die Unterführung, die etwa 500 Meter südlich der gesperrten Unterführung liegt“, sagt Ripphahn. Die Bauarbeiten würden noch etwa zwei Wochen andauern.

Jürgen Blume gibt den Radlern jedenfalls mit auf den Weg, „einfach den Tafeln mit den Pfeilen folgen.“

cha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr