Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Weiterer Wohnungseinbruch

Kästorf Weiterer Wohnungseinbruch

Die kurzfristige Abwesenheit der Bewohner nutzten zwei unbekannte Täter, um in ein Einfamilienhaus an der Hauptstraße in Kästorf einzusteigen.

Voriger Artikel
Mit Theater gegen Depressionen
Nächster Artikel
Polizei erwischt alkoholisierte Autofahrer

Wieder ein Einbruch: Diesmal waren die Unbekannten Diebe in Kästorf aktiv - und wurden beobachtet.

Quelle: Archiv

Über ein Fenster verschafften sie sich Zugang zum Gebäude. Bei der Durchsuchung der Räumlichkeiten fiel ihnen Bargeld in die Hände. Bei ihrem Verschwinden über ein Nachbargrundstück in Richtung Gamsen wurden sie durch eine Zeugin beobachtet.

Hinweise auf Täter oder Fahrzeuge nimmt die Polizei Gifhorn unter 05371/9800 entgegen.
Darüber hinaus bittet die Polizei, verdächtige Beaobachtungen sofort zu melden. Den Meldenden werden auch keine Kosten in Rechnung gestellt, sollte sich die Beobachtung als harmlos herausstellen. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr