Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Weiterer Wohnungseinbruch
Gifhorn Gifhorn Stadt Weiterer Wohnungseinbruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 15.10.2015
Wieder ein Einbruch: Diesmal waren die Unbekannten Diebe in Kästorf aktiv - und wurden beobachtet. Quelle: Archiv
Anzeige

Über ein Fenster verschafften sie sich Zugang zum Gebäude. Bei der Durchsuchung der Räumlichkeiten fiel ihnen Bargeld in die Hände. Bei ihrem Verschwinden über ein Nachbargrundstück in Richtung Gamsen wurden sie durch eine Zeugin beobachtet.

Hinweise auf Täter oder Fahrzeuge nimmt die Polizei Gifhorn unter 05371/9800 entgegen.
Darüber hinaus bittet die Polizei, verdächtige Beaobachtungen sofort zu melden. Den Meldenden werden auch keine Kosten in Rechnung gestellt, sollte sich die Beobachtung als harmlos herausstellen. 

Zwei Jugendliche verabreden sich, um in Norwegen gemeinsam von einer Klippe zu springen: Mit dem Theaterstück „Norway today“ wollen das Otto-Hahn-Gymnasium und das Bündnis gegen Depressionen in Gifhorn für das Thema sensibilisieren.

18.10.2015

Die Gifhorner Stadtwerke unterstützen die Eingliederungshilfe des Hagenhofs der Diakonie Kästorf mit einer 1000-Euro-Spende bei der Erweiterung ihres Angebots.

15.10.2015

Landkreis Gifhorn. Von den seit Anfang Oktober ausgebüxten Luchsjungen (AZ berichtete) fehlt weiterhin jede Spur. Das teilte die Polizei auf AZ-Nachfrage mit. Derweil sind die Raubkatzen nicht die einzigen Exoten, die Privatleute aus dem Kreis Gifhorn halten.

18.10.2015
Anzeige