Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Weitere Einbrüche in Handwerkerautos
Gifhorn Gifhorn Stadt Weitere Einbrüche in Handwerkerautos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 22.01.2015
Einbruchserie setzt sich fort: In der Nacht zu Donnerstag wurden weitere Werkzeuge aus Firmenautos geklaut. Quelle: Archiv
Anzeige

In der Nacht zu Donnerstag stand ein Mercedes Sprinter einer Heizungsbaufirma geparkt auf einem Grundstück an der Straße Marina in Abbesbüttel, unweit des Mittellandkanals. Nachdem die Diebe den Transporter gewaltsam geöffnet hatten, entwendeten sie hieraus Werkzeuge, Baumaschinen und Messgeräte im Gesamtwert von rund 5000  Euro. Die Tat ereignete sich zwischen Mittwochabend, 17.30 Uhr und Donnerstagmorgen, 7 Uhr.

Bereits in der Nacht zuvor, zwischen 18 Uhr und 09.30 Uhr, brachen die Täter einen VW Transporter an der Alten Poststraße im Gifhorner Ortsteil Wilsche auf. Aus diesem entwendeten sie neuwertige Elektrowerkzeuge im Wert von 5000 Euro. Das Fahrzeug stand geparkt unter einem Carport.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen bitte an die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

ots

Mit 250.000 Euro will die Stadt Mühlenmuseums-Chef Horst Wrobel unter die Arme greifen. Die gleiche Summe als zins- und tilgungsloses Darlehen soll der Kreis dem Unternehmer gewähren.

21.01.2015

Ende des Jahres soll das Planfeststellungsverfahren für den vierspurigen Neubau der B 4 zwischen Gifhorn und Braunschweig starten - doch wann kommen die Bagger? Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hält einen Spatenstich 2018 für durchaus möglich.

21.01.2015

Gifhorn. Für Abc-Schützen ist der neue Schulranzen der ganze Stolz. Doch welcher Ranzen ist der Richtige und worauf ist beim Kauf zu achten?

21.01.2015
Anzeige