Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Weitere Aufträge für Hort-Neubau vergeben
Gifhorn Gifhorn Stadt Weitere Aufträge für Hort-Neubau vergeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 20.08.2014
Hort-Neubau in Weyhausen: Der Bauausschuss hat Aufträge für die Elektro-, Heizungs- und Sanitär-Arbeiten vergeben. Quelle: Photowerk (alb)
Anzeige

Die Zufahrt zum Parkplatz soll zunächst als Zwischenlösung gebaut werden. Dazu wird ein Feldweg parallel zur A 39 auf 4,5 Meter Breite ausgebaut, ein Radweg wird aufgemalt. Zudem wird diese Straße nur in eine Richtung befahrbar sein: zu Schichtbeginn in Richtung Parkplatz und bei Schichtende in Richtung K 107. Möglich ist das, weil diese Lösung bereits durch das Planfeststellungsverfahren zum Bau der A 39 abgedeckt ist (AZ berichtete mehrfach). Die Gemeinden Tappenbeck und Weyhausen haben deshalb bereits darauf verzichtet, ein eigenes Bauleitverfahren einzuleiten, dem trägt nun auch die Samtgemeinde Rechnung.

Die Parkplatzfläche selbst war im Flächennutzungsplan des Boldecker Landes bislang als landwirtschaftliche Fläche dargestellt. VW möchte, dass daraus eine gewerbliche Baufläche wird und ist bereit, die Kosten für die Änderung zu übernehmen - der Bauausschuss gab seine Zustimmung.

Ende Juli haben in Weyhausen die Arbeiten für den Neubau des Hortes begonnen - am Dienstag hat der Bauausschuss schon die Aufträge für die nächsten Arbeiten vergeben - vorbehaltlich der Zustimmung des Samtgemeindeausschusses. Für insgesamt 136.158 Euro brutto wurden acht Gewerke vergeben. Die dicksten Brocken dabei waren die Sanitär- und Heizungsinstallationen für 41.335 Euro und die Elektroarbeiten, die mit 34.874 Euro zu Buche schlagen.

alb

Anzeige