Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Weißdornbusch: Fünf Verletzte bei Unfall

Bora schiebt drei Autos aufeinander Weißdornbusch: Fünf Verletzte bei Unfall

Fünf Menschen wurden leicht verletzt, im Einsatz waren vier Rettungswagen und zwei Notarzt-Einsatzfahrzeuge: Ein Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen auf der Straße Weißdornbusch in Gifhorn rief am Freitag gegen 10 Uhr zahlreiche Helfer auf den Plan.

Voriger Artikel
Wechelseitiges Parken soll Raser bremsen
Nächster Artikel
Marit Menzel gewinnt Vorlesewettbewerb

Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen: Auf der Straße Weißdornbusch wurden fünf Menschen verletzt.

Quelle: Sebastian Preuß

Gifhorn. Die 36-jährige Fahrerin eines VW Bora Variant aus Uetze fuhr nach ersten Erkenntnissen der Polizei vermutlich wegen Unachtsamkeit gegen den Polo eines Gifhorners (45), der hinter zwei geparkten Autos - dem Audi A 1 einer 52-Jährigen aus Stederdorf und dem Skoda Fabia eines 48-Jährigen aus Klötze - auf den Gegenverkehr wartete. Durch die Aufprallwucht schob der Bora alle Fahrzeuge zusammen.

Die Bora-Fahrerin und ihre 14 und zwei Jahre alten Kinder sowie der Polo-Fahrer und seine 38 Jahre alte Beifahrerin wurden leicht verletzt. Drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 30.000 Euro

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr