Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Weil Musik glücklich macht: Felix für den Kindergarten Osloß

Osloß Weil Musik glücklich macht: Felix für den Kindergarten Osloß

Osloß. Sie tanzen, singen, klatschen - und das jeden Tag. Und wer den Kindergarten Osloß besucht, der sieht: Die Kinder sind glücklich dabei. Deshalb bekam der Kindergarten am Dienstag für sein musikalisches Wirken den Felix verliehen. „Bereits zum fünften Mal“, freute sich Kita-Leiterin Ingrid Rollinger.

Voriger Artikel
Tag der Zeitspende im Haus Triangel
Nächster Artikel
Grundschüler haben Angst mit Bus zu fahren

Auszeichnung für tägliches Musizieren und viele Projekte: Der Kindergarten Osloß bekam den Felix - und das schon zum fünften Mal.

Quelle: Photowerk (alb)

Jeder Tag im Kindergarten Osloß beginnt mit Musik, mit einem Lied, rhythmischen Spielen, Kinderraps, Fingerspielen oder Tänzen. „Tägliches Singen und Musizieren gehört bei uns einfach dazu“, berichtet Ingrid Rollinger. Denn es fördert Sprachentwicklung, Integration oder auch die Freude an der Bewegung. Und zur täglichen Portion Musik kommen im Kindergarten Osloß noch besondere Projekte, jüngst zum Beispiel der Auftritt bei der Theaterwerkstatt in Wolfsburg mit dem Stück „Amelina oder wie eine Prinzessin ihre Sprache findet“.

Mit dem Felix zeichnet der Deutsche Chorverband Kindergärten aus, die in besonderem Maß die musikalische Entwicklung von Kindern fördern. „Und das, was hier passiert, ist vorbildlich“, lobte Helmut Meier als Vorsitzender des Wolfsburger Chorverbandes. Er war zusammen mit seiner Frau und Verbands-Chorleiterin Sieglinde Meier sowie seinem Stellvertreter Peter Duschnig zur Urkundenübergabe nach Osloß gekommen. Und begrüßt wurden sie - natürlich - musikalisch. Die Kids sangen „Guten Tage liebe Leute“, das „Lied über uns“ und „Tröpfchen Aquarell“

alb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr