Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Weihnachtskonzert mit Jugendchor-Projekt

Gifhorn Weihnachtskonzert mit Jugendchor-Projekt

„Gemeinsam singen - gemeinsam leben“: Das ist das Motto des deutsch-schottischen Jugendchor-Projektes, dessen Höhepunkt am Montag, 21. Dezember, ein festliches Weihnachtskonzert in der Stadthalle bilden wird.

Voriger Artikel
Freiwilligenagenturen: Das Ehrenamt stärken
Nächster Artikel
Georgspfadfinder feiern 65. Geburtstag

Ein besonderes Highlight: Der Jugendchor aus Dumfries singt am 21. Dezember gemeinsam mit jungen Gifhornern in der Stadthalle.

Die beiden Jugendchöre - der Dumfries & Galloway Regional Youth Choir und die Gifhorn Twin Town Singers - kennen und schätzen sich: seit 2009 kommen die Chöre nun schon zum sechsten Mal zusammen. Haben die Chöre in den Anfangsjahren ihre Programme nacheinander vorgetragen, so geht es jetzt darum, in den Tagen des Aufenthaltes der Schotten in Gifhorn ein gemeinsames Programm zu gestalten. Jeder Chor bereitet sich intensiv auf die gemeinsame Zeit vor. Der schottische Chor gibt am Samstag vor dem 3. Advent ein Weihnachtskonzert in der größten Kirche in Dumfries, bevor er sich unmittelbar danach auf den Weg nach Gifhorn macht.

Welche Weihnachtslieder letztendlich am 21. Dezember um 18 Uhr beim Konzert im Theatersaal der Gifhorner Stadthalle gesungen werden, entscheiden die Chöre erst am Abend zuvor, nachdem sie vier Tage intensiv gemeinsam geprobt haben. Neben traditionellen schottischen und deutschen Weihnachtsliedern wird auf jeden Fall auch klassisches Liedgut dargeboten. Neben den beiden Chören spielt auch das Streichensemble des Humboldt-Gymnasiums Gifhorn.

Die Besucher erwartet ein grandioses, kraftvolles Musikerlebnis, das unter die Haut geht. Es ist ein besonderes Gifhorner Konzertereignis vor Weihnachten.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Nummerierte Eintrittskarten gibt es ab sofort an der Information im Gifhorner Rathaus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr