Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Weihnachtsgrüße aus dem heißen Argentinien
Gifhorn Gifhorn Stadt Weihnachtsgrüße aus dem heißen Argentinien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 24.12.2014
Der Weihnachtsmann kommt mit dem Lama: Norbert Ermisch (l.) und Werner Schmitz feiern Weihnachten im argentinischen Mendoza.

Die beiden reisen seit Mitte Oktober durch Südamerika - und verbringen Weihnachten in Mendoza in Argentinien.

„Wir bleiben hier bis zum 26. Dezember, der hier schon kein Feiertag mehr ist“, teilte Ermisch mit. Auch der 24. Dezember sei ein ganz normaler Arbeitstag.

Die Gifhorner wollen sich zu Weihnachten etwas gönnen und gut essen und trinken. „Wir werden ein Weingut besuchen, denn Mendoza ist die größte Weinregion Argentiniens und die Heimat des Malbec“, so die beiden, die von dem fernen Erdteil weihnachtliche Grüße nach Gifhorn sandten

Ermisch und Schmitz haben ihre Südamerika-Tour in Brasilien begonnen, sind dann ins argentinische Ushuiaia, der südlichsten Stadt der Welt geflogen, um anschließend über Santiago de Chile wieder nach Argentinien zu reisen.

fed

Dieses Weihnachtsfest wird Tanja Boegemann aus Gifhorn nicht vergessen. Der Weihnachtsmann höchstpersönlich besorgte die Bescherung bei der achtfachen Mutter.

23.12.2014

Da gibt es einige Stolperfallen auszumerzen: Bis zum Beginn des zweiten Schulhalbjahres bleibt die Flutmulden-Turnhalle geschlossen. Dort haben jetzt die Handwerker das Zepter in der Hand.

23.12.2014

Nach einer kurzen Verschnaufpause über Weihnachten und Neujahr starten die Macher des Kultbahnhofs, Volker Schlag und Kian Badachschan, im Januar wieder voll durch - und schon jetzt stehen viele hochkarätige Veranstaltungen zum vormerken fest.

23.12.2014