Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Weihnachten in der Kinderklinik

Gifhorn Weihnachten in der Kinderklinik

Gifhorn. Weihnachtsfeier für die kleinen Patienten der Gifhorner Kinderklinik: Annette und Martin Wrasmann von der katholischen St.-Altfrid-Gemeinde brachten an Heiligabend etwas Abwechslung - auch für das Personal der Kinderklinik.

Voriger Artikel
Randale am Buswartehäuschen
Nächster Artikel
Open-Air-Gottesdienst am Heiligabend

Heiligabend in der Kinderklinik: Die katholische St.-Altfrid-Gemeinde brachte den kranken Mädchen und Jungen ein Puppenspiel und kleine Präsente mit.

Quelle: Photowerk (mpu)

Die Weihnachts-Geschichte als Puppenspiel, dazu kleine Präsente: Das brachten die Wrasmanns an Heiligabend mit. „Wir müssen als Kirche dorthin gehen, wo es anderen wehtut, wo Menschen in Einsamkeit sind. Und was ist trauriger als ein Kind in der Klinik?“

Das treibt Martin Wrasmann und seine Frau Annette immer wieder an, Heiligabend Kinder in der Klinik zu bescheren. Und: „Wir wollen auch die Schwestern entlasten.“ 18 Mädchen und Jungen seien auf der Station gewesen, einige hätten wegen des Norovirus‘ auf ihrem Zimmer bleiben müssen. Aber auch sie bekamen ihre Präsente, vom VfL Wolfsburg und einem örtlichen Supermarkt gespendet.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr