Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Wasserrohrbruch im Lehmweg
Gifhorn Gifhorn Stadt Wasserrohrbruch im Lehmweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 21.12.2014
Wasserrohrbruch: Eine Firma reparierte den Schaden. Quelle: Photowerk (cc)
Anzeige

Zwölf Haushalte im westlichen Teil des Straßenzugs waren laut Wasserwerk betroffen.

Gegen 16 Uhr am Mittwoch habe ein Anwohner den Schaden in Höhe der Hausnummer 7 gemeldet, teilte Rohrnetzmeister Stefan Ruchatz vom Wasserwerk auf Anfrage der Aller-Zeitung mit. Weil es keine Unterspülung gab und nur wenig Wasser ausgetreten sei, habe man den Schaden erst am Donnerstagmorgen angegangen, um im Hellen arbeiten zu können. „Wir haben am Abend die Schadensstelle abgesperrt, damit dort niemand parkt.“

Darüber hinaus seien die Anwohner informiert worden, sich vorsorglich während der Reparaturarbeiten mit Wasservorräten einzudecken.

Die Arbeiten nahm gestern eine Fachfirma vor. In der Zeit von 8 bis 12.45 Uhr musste laut Ruchatz das Wasser für insgesamt zwölf Haushalte abgestellt werden - es war glücklicherweise nur eine von zwei Leitungen im Lehmweg betroffen.

„Es war ein glatter Bruch“, berichtet Ruchatz. Dieser Schaden sei schließlich mit einer Rohrdichtschelle schnell behoben worden.

rtm

Drei Schwer- und drei Leichtverletzte gab es bei einem Unfall, der sich am heutigen Donnerstag gegen 16.40 Uhr auf der B 4 in Höhe Kästorf ereignete. An dem Unfall waren drei Fahrzeuge beteiligt.

18.12.2014

Gamsen/Kästorf. Sie stehen: Mit den fünf neuen Buswartehäuschen setzte die Stadt jetzt den Punkt aufs i bei der Erneuerung von vier Haltestellen an Hamburger Straße und Hauptstraße in Gamsen und Kästorf.

21.12.2014

„Das ist für uns ein großes Weihnachtsgeschenk.“ Riesig freute sich Ewa Klamt, Vorsitzende des Vereins Hospizarbeit Gifhorn, über eine Spende der Volksbank BraWo.

18.12.2014
Anzeige