Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
„Wasserflo“: Feuerwehr tauft neues Einsatzboot

Calberlah „Wasserflo“: Feuerwehr tauft neues Einsatzboot

Calberlah. Ihr neues Einsatzboot taufte die Calberlaher Feuerwehr am Samstag auf den Namen „Wasserflo“. Und diese Ehre wurde niemand geringerem zu teil als Namensgeberin Jonna Schulze! Sie hatte sich mit ihrem Vorschlag in einer AZ-Aktion im Online-Voting klar gegen die Konkurrenz behauptet. Die Kleine freute sich riesig.

Voriger Artikel
Meiner Benefiz-Staffellauf geht in dritte Runde
Nächster Artikel
Zoff um Ausbaubeitrag am Isenbütteler Weg: Gericht weist Klage ab

Freute sich riesig: AZ-Gewinnerin Jonna Schulze taufte das neue Einsatzboot der Calberlaher Feuerwehr am Samstagmittag auf den Namen „Wasserflo“.

Quelle: Ron Niebuhr

„Das Boot ist vier Meter lang und kentersicher. Es hat nur 30 Zentimeter Tiefgang“, sagte Vize-Ortsbrandmeister Sven Schlaberg. Weitere Vorteile: Eine Bugklappe vereinfacht das Retten und Bergen auf dem Wasser. Am Heckbügel werden Positionslichter und Suchscheinwerfer montiert. Der 15-PS-Motor „reicht zwar nicht zum Wasserskifahren, bringt uns aber flott voran“, erklärte Schlaberg.

Gemeindebrandmeister Matthias Klose unterstrich, wie wichtig das Boot für die Feuerwehr ist - mit Elbeseiten- und Mittellandkanal liegen gleich zwei große Wasserstraßen im Einsatzgebiet, dazu kommen Seen und Teiche. „Mit dem alten Schlauchboot sind wir schnell an unsere Grenzen gestoßen“, sagte Klose. Es war technisch veraltet und zuletzt auch sehr reparaturanfällig.

Die Samtgemeinde gibt für das Alu-Boot 19.000 Euro. Die Wehr hat 2500 Euro für Steuerstand und zwei Sitze draufgelegt. Samtgemeindebürgermeister Hans-Friedrich Metzlaff hoffte auf wenig Einsätze „und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.“

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr