Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wandel der Schullandschaft: Wesendorf ermittelt Kosten

Wesendorf Wandel der Schullandschaft: Wesendorf ermittelt Kosten

Wesendorf. Innerhalb der Schullandschaft herrscht permanent Bewegung. Ganztagsschule, Inklusion, Mittagsverpflegung: Die Samtgemeinde Wesendorf möchte jetzt wissen, was für ihre vier Schulen bei der Umsetzung dieser Programme für Kosten entstehen könnten.

Voriger Artikel
Beifall für ein beschwingtes Programm
Nächster Artikel
Einmal quer durch den Landkreis

Wandel in der Schullandschaft: Da muss auch die Samtgemeinde Wesendorf Kosten für Mensen einplanen.

Quelle: Archiv

40.000 Euro sind daher für Planungen in den aktuellen Haushalt eingestellt. „Wir müssen die Inklusion umsetzen. Und für den Ausbau zu Ganztagsschulen brauchen wir beispielsweise auch Mensen. Da können schnell ein paar Millionen Euro zusammenkommen“, befürchtet Samtgemeindebürgermeister Walter Penshorn.

Anhand der Planungen, die in diesem Jahr mit den 40.000 Euro finanziert werden sollen, will die Verwaltung dann Prioritäten setzen, erklärte Penshorn auf AZ-Anfrage. Denn: „Die zeitgleiche sofortige Umsetzung an allen vier Schulen werden wir finanziell und arbeitstechnisch nicht leisten können.“

Außerdem dürften die Schwerpunkte an den Schulen unterschiedlich sein. So verfügt die Wesendorfer Oberschule über eine Mensa, die Grundschulen in Wesendorf, Wahrenholz und Oesingen nicht. Von der räumlichen Nähe her könnten die Wesendorfer Erst- bis Viertklässler aber die Mensa in der Oberschule nutzen.

In Oesingen beispielsweise könnte mit einer Mensa auch die Kita erreicht werden - dort essen viele Kinder Mittag in der Einrichtung.

Und auch die zu erwartenden Schülerzahlen sollen bei der Erstellung der Prioritätenliste Beachtung finden.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr