Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Waldbrandgefahr steigt langsam

Gifhorn Waldbrandgefahr steigt langsam

Gifhorn. Der Juli zieht alle Register, seit Wochen lockt bestes Wetter in die Freibäder, und ein Ende ist nicht abzusehen. Förster und Waldbesitzer dagegen wären dem einen oder anderen Schauer langsam nicht mehr ganz abgeneigt. Doch die Waldbrandgefahr im Kreis Gifhorn hält sich noch vergleichsweise in Grenzen.

Voriger Artikel
Spaßolympiade war ein Volltreffer
Nächster Artikel
Spende über 3900 Euro

Waldbrandgefahr: Noch ist die Lage im Kreis Gifhorn entspannt, doch es bleibt weiter trocken.

Die Warnstufe stehe im Kreis Gifhorn auf der mittleren, auf drei von fünf. „Der Wald ist noch ziemlich grün“, sagt Eckard Klasen, Leiter des Forstamts Südostheide und Kreiswaldbrandbeauftragter. „Wir haben noch nicht so viel trockenes Gras, wie es sonst in dieser Jahreszeit schon der Fall ist.“ Grund sei die Feuchtigkeitsreserve im Boden dank des verregneten Frühjahrs.

Dennoch gelte es jetzt, sich nicht in trügerische Sicherheit zu wiegen, so Klasen. Seit März, mit Beginn der offiziellen Waldbrandsaison, laufen laut Klasen die Überwachungskameras auf den Wachttürmen, die ihre Bilder an die Zentrale in Lüneburg senden. Auch Waldausflügler sollten sich auf das lang anhaltende trockene Wetter einstellen. „Wichtig ist: Kein offenes Feuer, keine Kippen“, sagt Klasen. Autos sollten möglichst nicht auf trockenem Gras abgestellt werden - wegen der heißen Katalysatoren.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr