Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Waldbad kurz vor Saisonstart: "Jetzt kribbelt es schon"

Meinersen Waldbad kurz vor Saisonstart: "Jetzt kribbelt es schon"

Meinersen. Die Sanierung des Sanitärtraktes ist beendet (AZ berichtete). Die Becken glänzen. Warmes Wasser lädt zum Baden ein. Das Meinerser Waldbad ist gewienert, der Saisonstart steht bevor. Am Donnerstag, 15. Mai, ist um 14 Uhr Anschwimmen angesagt. Werner Pratzer kann`s kaum erwarten. „Es kribbelt schon“, freut sich der Schwimmmeister auf den Sommer.

Voriger Artikel
Einbrecher im Sportheim
Nächster Artikel
Viele Teams bei Kreisentscheid

Werner Pratzer legt letzte Hand an: Das Meinerser Waldbad ist bereits gewienert für den Saisonstart am Donnerstag, 15. Mai, um 14 Uhr.

Quelle: Hilke Kottlick

Meinersen. Die Sanierung des Sanitärtraktes ist beendet (AZ berichtete). Die Becken glänzen. Warmes Wasser lädt zum Baden ein. Das Meinerser Waldbad ist gewienert, der Saisonstart steht bevor. Am Donnerstag, 15. Mai, ist um 14 Uhr Anschwimmen angesagt. Werner Pratzer kann`s kaum erwarten. „Es kribbelt schon“, freut sich der Schwimmmeister auf den Sommer.

„Mit drei Leuten arbeiten wir hier seit 1. März“, verweist Pratzer auf Aufräumarbeiten. Diese Arbeit ist längst getan. Auch die Planungen für die Saison stehen.

So starten kostenlose Schwimmkurse für Viert-Klässler am Sonnabend, 17. Mai, um 10 Uhr. Die Grundschüler können sich dafür in den Schulen anmelden. Kinder, die keine Transportmöglichkeit haben, werden abgeholt und nach Hause gebracht. Dieses Angebot feierte im Vorjahr Premiere. „Von 52 Kindern lernten 50 schwimmen, darunter auch ein Kind mit Handycap“, sagt Pratzer und nennt das Ziel: „Wer aus der Grundschule kommt, kann schwimmen.“ Weiterhin planen die Schulen Projekttage im Waldbad um die Schwimmfertigkeiten der Schüler zu festigen. Pratzer selbst bietet für Kinder ab fünf Jahre Schwimmkurse an, die Mitte Juni beginnen.

Der Aktionstag ist für Sonntag, 29. Juni, terminiert. Weiterhin sind zwei Beach-Volleyball-Turniere und ein Beach-Handball-Turnier unter Flutlicht geplant. Etabliert hat sich auch der Frauen-Schwimmabend, der jeden Mittwoch ab 20 Uhr angeboten wird.hik

Das Meinerser Waldbad eröffnet am Donnerstag, 15. Mai, um 14 Uhr die Saison mit einem Anschwimmen. Im Anschluss ist das Bad täglich in der Zeit von 8 bis 20 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise: Kinder und Jugendliche zahlen 1,50 Euro, Erwachsene 2,50 Euro, Saisonkarten für Erwachsene kosten 50 Euro, Kinder und Jugendliche zahlen dafür 30 Euro. Eine Familienkarte kostet 100 Euro, Alleinerziehende zahlen dafür 75 Euro.

Für erwachsene Frühschwimmer öffnet das Meinerser Waldbad unter Aufsicht von zwei DLRG-Rettungsschwimmer jeweils morgens in der Zeit von 6 bis 8 Uhr die Türen. Die Temperatur des beheizten Wassers liegt zwischen 25 und 27 Grad.

70 Aktive beteiligen sich laut Pratzer am Schwimmm-Marathon. „Es geht gen Süden“, sagt der Badchef. Er wird dafür alle geschwommenen Bahnen addieren. Zum Saisonende wird sich dann zeigen, welche Strecke die Gäste im Waldbad zurückgelegt haben und welches imaginäre Ziel im Süden sie damit erreichen könnten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr