Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Vorstand holt sich den Pokal

Neubokel Vorstand holt sich den Pokal

Neubokel. Das Vergleichschießen der Neubokeler Vereine stieß auch in diesem Jahr wieder auf eine große Resonanz. An dem Wettkampf mit dem Kleinkaliber-Gewehr nahmen 76 Schützen, aufgeteilt in 19 Mannschaften mit je vier Schützen teil.

Voriger Artikel
Neu: Marktplatz für Leiferde
Nächster Artikel
Bauausschuss stimmt für neues Feuerwehrhaus

Sieger: Der Schützenvorstand holte sich beim Vergleichsschießen der Vereine in Neubokel den Pokal.

Den Sieg errang diesmal der Vorstand des Schützenvereins.

Jeder Teilnehmer hatte fünf Schüsse. Unter der Leitung von Schießsportleiter Markus Kraus und Anja Behrens wurden die Scheiben ausgewertet und die Sieger ermittelt.

Die beste Mannschaftsleistung erzielte der Vorstand des Schützenvereins mit den Schützen Rasmus Lutz, Willi Biermann, Beate Schatz und Oberst Volker Triebeneck mit einer Ringzahl von 196 Ringen vor der Mannschaft Feuerwehr mit 190 Ringen und der Mannschaft „Jägerschaft Neubokel“ mit 187 Ringen.

Die besten Einzelschützen mit 50 Ringen waren Beate Schatz, Anja Behrens und Volker Triebeneck.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

VfL Wolfsburg oder Eintracht Braunschweig: Wer gewinnt die Relegation?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr