Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Vordorfer feiern das Jubiläum der Glocke

Vordorf Vordorfer feiern das Jubiläum der Glocke

Vordorf. Gemeindefest im Zeichen der Glocke: Anlässlich des 500. Geburtstages der Vordorfer Marienglocke lud die St.-Stephani-Kirchengemeinde am Sonntag zu ihrem diesjährigen Gemeindefest an die Margret- und Rolf-Rettich-Grundschule ein.

Voriger Artikel
In luftiger Höhe: Ringe für Storchennachwuchs
Nächster Artikel
500 Unterschriften für eine Entlastungsstraße

Gottesdienst und Gemeindefest: In Vordorf wurde der 500. Geburtstag der Kapellen-Glocke gefeiert.

Quelle: Chris Niebuhr

Es gab ein buntes Programm mit Gottesdienst.

Im Festgottesdienst wirkten der Kirchen- und der Posaunenchor der Gemeinde mit. Im Anschluss folgte das Fest. Dabei sorgte der Musikzug Vordorf für die musikalische Untermalung mit einem Stelldichein. Zudem gab es einen Basar. Und eine Festschrift zur Geschichte der Kapelle in Vordorf wurde angeboten, in der man auch etwas zur Glocke erfährt.

Unklar ist dabei, ob diese direkt nach ihrem Guss in die Vordorfer Kapelle kam. Auf jeden Fall hat Gießer Hinrik Mente die Glocke aber in Braunschweig gegossen. Bis 1991 läuteten die Vordorfer sie noch mit der Hand - dann wurde eine elektrische Anlage installiert. 2013 wurde diese erneuert und das mechanische Uhrwerk durch eine elektrische Funkuhr ersetzt.

Beim Gemeindefest war natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Nach dem Gottesdienst gab es Kaffee und Kuchen, Kaltgetränke und Bratwurst. Für Kinder gab es Spiele wie Glöckchentragen, ohne dass die Glocke erklingt, oder das Basteln von Windlichtern mit Glocken darin. Pastor Jürgen Holly freute sich über die Besucherresonanz trotz der großen Hitze - „schattige Plätzchen sind gefragt“, meinte er. Zudem dankte er der Grundschule und auch der Feuerwehr für ihre Unterstützung. „Hier herrscht eine gute Dorfgemeinschaft.“

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr