Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Vordorfer feiern das Jubiläum der Glocke
Gifhorn Gifhorn Stadt Vordorfer feiern das Jubiläum der Glocke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 07.07.2014
Gottesdienst und Gemeindefest: In Vordorf wurde der 500. Geburtstag der Kapellen-Glocke gefeiert. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Es gab ein buntes Programm mit Gottesdienst.

Im Festgottesdienst wirkten der Kirchen- und der Posaunenchor der Gemeinde mit. Im Anschluss folgte das Fest. Dabei sorgte der Musikzug Vordorf für die musikalische Untermalung mit einem Stelldichein. Zudem gab es einen Basar. Und eine Festschrift zur Geschichte der Kapelle in Vordorf wurde angeboten, in der man auch etwas zur Glocke erfährt.

Unklar ist dabei, ob diese direkt nach ihrem Guss in die Vordorfer Kapelle kam. Auf jeden Fall hat Gießer Hinrik Mente die Glocke aber in Braunschweig gegossen. Bis 1991 läuteten die Vordorfer sie noch mit der Hand - dann wurde eine elektrische Anlage installiert. 2013 wurde diese erneuert und das mechanische Uhrwerk durch eine elektrische Funkuhr ersetzt.

Beim Gemeindefest war natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Nach dem Gottesdienst gab es Kaffee und Kuchen, Kaltgetränke und Bratwurst. Für Kinder gab es Spiele wie Glöckchentragen, ohne dass die Glocke erklingt, oder das Basteln von Windlichtern mit Glocken darin. Pastor Jürgen Holly freute sich über die Besucherresonanz trotz der großen Hitze - „schattige Plätzchen sind gefragt“, meinte er. Zudem dankte er der Grundschule und auch der Feuerwehr für ihre Unterstützung. „Hier herrscht eine gute Dorfgemeinschaft.“

cn

Anzeige