Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Vorarbeiten an der Zellberg-Kreuzung
Gifhorn Gifhorn Stadt Vorarbeiten an der Zellberg-Kreuzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 18.10.2014
Baustelle: Bevor die Kreuzung von Kuhweg und Zellbergsheideweg saniert wird, werden Hausanschlüsse saniert. Quelle: Photowerk (co)
Anzeige

Die Bauarbeiten seien die Vorbereitung für eine größere Maßnahme, die in den Herbstferien erfolgen soll. Um die Kreuzung von Kuhweg, Zellbergstraße, Zellbergsheideweg und Am Zellberg besser kenntlich zu machen, soll roter Asphalt aufgebracht werden. Das hatte der Gemeinderat im Vorjahr beschlossen.

Laut der Gemeindeverwaltung werde die Kreuzung leicht übersehen, mehrmals sei es bereits zu Unfällen gekommen. Zudem liegen die Fahrbahnen von Kuhweg und Am Zellberg leicht versetzt zueinander.

Nun soll roter Gussasphalt aufgebracht werden und die Fahrbahn zur Mitte hin angehoben werden. Der Kostenvoranschlag des zuständigen Planungsbüros liegt bei 45.000 Euro.

co

Wahrenholz. Wenn es demnächst im Ort gruselig wird, dann haben die Kinder des Fördervereins Sterntaler zugeschlagen. Die haben nämlich jetzt Kürbisfratzen geschnitzt.

18.10.2014

Rühen. „Leider wird es 2015 kein Osterfeuer geben“, sagt Rühens Ortsbrandmeister Jens Hohnke. Der Platz auf der alten Deponie könne nicht mehr genutzt werden, und alle Versuche, einen neuen Standort zu finden, seien ohne Ergebnis geblieben.

18.10.2014

Meinersen. 25 Jahre Künstlerhaus Meinersen: Das Jubiläum feierte der Künstlerhausverein jetzt mit einem Empfang mit Talkrunde für Ehrengäste, Förderer und Freunde - also eher im kleineren Kreis. Das war auch beabsichtigt, wie Vorsitzender Ernst Posselt betonte.

15.10.2014
Anzeige