Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Vor dem Studium Island hautnah erlebt
Gifhorn Gifhorn Stadt Vor dem Studium Island hautnah erlebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 22.05.2014
Vor dem Maschinenbau-Studium ins Ausland: Die ehemalige BBS-II-Schülerin Lisa-Marie Köhler leistete ein Praktikum in Island ab. Quelle: Photowerk (cc)
Anzeige

In der Klasse für Nachwachsende Rohstoffe (Nawaro-Klasse) absolvierte die 18-Jährige aus Schönewörde ihre Ausbildung zur staatlich geprüften Assistentin zur Verarbeitung für nachwachsende Rohstoffe mit Auszeichnung. Um zu einem Studium an einer Fachhochschule zugelassen zu werden, war ein halbjähriges Praktikum notwendig.

Die 18-Jährige entschied sich für die Universität in Raykjavik. „Es war eine absolut tolle Erfahrung - ich habe viel gelernt und meine Englischkenntnisse aufgebessert“, berichtet die junge Frau von ihrem Aufenthalt in Island. Sie habe einem Professor assistiert und durfte auch beim Bau eines Solar-Mobils mithelfen.

„Es hat unheimlich viel Spaß gemacht - ich will auf alle Fälle noch einmal nach Island“, steht für Lisa-Marie Köhler bereits jetzt fest.

Nawaro-Projektleiter Martin Gerber und BBS-II-Verwaltungsleiter Klaus Kraut sind stolz auf die junge Frau, die bereits zum Wintersemester mit einem Maschinenbau-Studium starten will.

Auslandspraktika haben an der BBS II Tradition: Schüler waren bereits in Kanada, Indien, Spanien und Estland.

ust

Anzeige