Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Volltrunkener Hannoveraner läuft vors Auto
Gifhorn Gifhorn Stadt Volltrunkener Hannoveraner läuft vors Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 03.02.2015
Quelle: Archiv (Symbolfoto)

Gegen 14.20 Uhr alarmierte eine 28-jährige Braunschweigerin die  Polizei, weil ihr soeben ein stark torkelnder Mann auf dem Alten Postweg in Höhe des Hauses der Gesundheit vors Auto gelaufen war. Nur durch eine Vollbremsung konnte sie eine Kollision mit dem offensichtlich betrunkenen Mann vermeiden.

Die Beamten staunten dann bei ihrem Eintreffen nicht schlecht, als der 30-jährige den Test am mobilen Alkoholmessgerät durchführte: Der Hannoveraner hatte sage und schreibe 4,47 Promille Alkohol im Blut. Aufgrund dieses im Normalfall lebensbedrohlichen Wertes wurde der 30-jährige zur weiteren Versorgung mit dem Rettungswagen ins örtliche Klinikum gefahren. 

ots

Dalldorf. Die seit dem 21. Dezember in Chile vermissten Bergsteiger Roland H. (56) aus Dalldorf und seine Freundin (41) sind tot. Der Sohn des 56-Jährigen, der selbst nach dem Paar gesucht hatte (AZ berichtete), fand die Leichen in den chilenischen Anden.

02.02.2015

Eine Einbruchserie im Gifhorner Stadtgebiet und im Südkreis beschäftigt die Ermittler der Polizei. „Die zehn Taten ereigneten sich am Sonnabend zwischen 13 und 23 Uhr“, berichtet Polizeisprecher Thomas Reuter.

02.02.2015

Das Projekt „Patenschaften für förderbedürftige Grundschulkinder“ soll erweitert werden. „Wir benötigen dafür weitere ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen“, berichtet Förderschullehrerin Dagmar Walter.

02.02.2015