Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Vollsperrung im Postweg

Gifhorn Vollsperrung im Postweg

Aufgrund von Straßenerneuerungen, des Ausbaus der Geh- und Radwege einschließlich umfangreicher Kanalbauarbeiten ist der Alte Postweg zwischen Feldstraße und Calberlaher Damm sowie die gesamte Straße Meiseneck in der Zeit vom 22.

Voriger Artikel
Ferienspaß: Trommeln auf Cajóns
Nächster Artikel
Demenzgarten im Seniorenheim jetzt mit Kaninchen und Gewächshaus

Autofahrer aufgepasst: Ab 22. April ist ein Teilstück des Alten Postweges für längere Zeit voll gesperrt.

Quelle: Photowerk mpu

April bis zum 31. Oktober voll gesperrt.

Eine Umleitungleitungsstrecke für den Kraftfahrzeugverkehr wird eingerichtet. Zusätzlich ist im genannten Zeitraum die Ackerstraße ab Einmündung Lerchenfeld bis Alter Postweg und die Borsigstraße ab Einmündung Porschestraße bis Alter Postweg für den Durchgangsverkehr gesperrt. Dies teilt die Stadt Gifhorn in einer Pressemitteilung mit.

Anlieger haben in diesem Bereich freie Zufahrt bis zur Baustelle.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr