Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Volksbank zeichnet treue Mitglieder aus
Gifhorn Gifhorn Stadt Volksbank zeichnet treue Mitglieder aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 02.12.2014
Ausgezeichnet: Volksbank-Direktor Thomas Fast (l.) ehrte in einer Feierstunde im Gifhorner Kompetenzzentrum langjährige Mitglieder. Quelle: Photowerk (cc)
Anzeige
Gifhorn

Seit 60 Jahren gehört Hans-Jürgen Keuch der Bank an. Und 26 weitere Mitglieder sind seit einem halben Jahrhundert dabei. Für alle Jubilare gab es Medaillen.

„Sie verkörpern die Genossenschaftsbank“, lobte Thomas Fast in einer Feierstunde im Veranstaltungssaal des Kompetenzzentrums Gifhorn, um dann mit den elf Jubilaren, die an der Ehrung teilnahmen, eine kleine Zeitreise ins Jahr 1964 zu unternehmen. In dem Jahr, als der 1. FC Köln Deutscher Fußballmeister war, gehörte Hans-Jürgen Keuch schon zehn Jahre der Genossenschaftsbank an. Er war 1954 der damaligen Spar- und Darlehnskasse Isenbüttel beigetreten.

„Wenn man so viele Jahre gemeinsam einen Weg geht, ist das in unserer Zeit schon außergewöhnlich“, so Fast. Deshalb seien diese besonderen Jubiläen für die Bank Ansporn und Motivation zugleich. „Wir ehren Sie und fühlen uns durch Sie geehrt“, so der Direktor.

Während des Nachmittags erinnerten sich die Jubilare gemeinsam an viele bemerkenswerte Momente der vergangenen Jahrzehnte.

Musikalisch gestaltet wurde die Feierstunde vom Shantychor Drömlingsänger, der für seine maritimen Darbietungen viel Beifall erhielt.

Wenn die Lok Emma durch die Welt dampft, Peter zum Mond reist und der kleine Trenk sich mutig in die große Stadt aufmacht, kann das nur eines bedeuten: Auf der Bühne der Stadthalle ist die Zeit der Weihnachtsmärchen angebrochen.

02.12.2014

Der Deutsche Meister im Forellenangeln kommt aus Müden: Michael Franz hat sich bei dem ersten Wettbewerb dieser Art in der Nähe von Magdeburg den Titel geholt - sowohl in der Einzel- als auch in der Mannschaftswertung.

04.12.2014

Baustart für den von der La Patria GmbH geplanten Mehrgenerationen-Wohnpark am Schwarzen Weg soll 2015 sein.

04.12.2014
Anzeige